×
2 149
Fashion Jobs
URBN
Urbn Loss Prevention Advisor - Munich, Germany
Festanstellung · MÜNCHEN
SKECHERS
Teamleader (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
C&A
Business Analyst Range & Sustainability
Festanstellung · Düsseldorf
MYKITA HOLDING GMBH
Sales Representative Central & South of Italy (M/W/D)
Festanstellung · ROM
PUMA
Field Account Manager - Region Norddeutschland
Festanstellung · Hamburg
BA&SH
Sales Supervisor f/m - Hambourg
Festanstellung · HAMBOURG
SALAMANDER
Project Management Officer (Pmo) / Inhouse Consultant (W/M/D) (Ref. : 2022-1302) - Sonstiges
Festanstellung · Wuppertal
HEADHUNTING FOR FASHION
HR Business Partner* DACH
Festanstellung · MÜNCHEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Senior Sourcing Buyer* Womenswear
Festanstellung · MÜNCHEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Teamlead* E-Commerce
Festanstellung · MÜNCHEN
ON RUNNING
Search Engine Optimization Lead
Festanstellung · BERLIN
AEYDĒ GMBH
Junior Finance Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
AEYDĒ GMBH
Brand Marketing Project Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
THE KADEWE GROUP
Head of Product Data Management (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · ERFURT
FASHION CLOUD
Sales Manager Germany - Shoes Market (M/W/D)
Festanstellung · HAMBURG
FASHION CLOUD
(Senior) Sales Manager (M/W/D) - Remote Aus de
Festanstellung · HAMBURG
CLAUDIE PIERLOT
Area Manager Germany & The Netherlands H/F
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Junior Product Line Manager Teamsport Accessories …
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Working Student Business Solutions Planning & bi
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Senior Manager Creative Planning & Production
Festanstellung · Herzogenaurach
AEYDĒ GMBH
Art Director/ Graphic Designer (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
Veröffentlicht am
30.09.2015
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

BasicNet: Gianni Crespi wird neuer CEO

Veröffentlicht am
30.09.2015

Der italienische Konzern unter der Leitung von Marco Boglione stellt seine Führungsetage neu auf. Neu an der Spitze des Konzerns, zu dem mehrere Sports- und Casualwear-Marken wie Kappa, K-Way und Superga gehören, dürfte Gianni Crespi sein. Er soll Franco Spalla als CEO ablösen.



BasicNet dementierte die in der Zeitung Corriere della Sera veröffentlichte Information nicht, bestätigte die Ernennung von Crespi zum CEO jedoch noch nicht. Laut der Mailänder Tageszeitung soll „der Konzern reorganisiert werden, mit jüngeren leitenden Managern und einem Senior Manager an der Spitze, wie beispielsweise dem 56-jährigen Crespi“.

Gianni Crespi war bereits in leitender Funktion für verschiedene Konzerne tätig, so unter anderem für die Verlagsgruppe De Agostini. Er arbeitete auch für den Verlagskonzern Rusconi und war Vizepräsident und CEO von Walt Disney Italien. Seit 2007 wirkt er im Verwaltungsrat von BasicNet mit.
 

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.