×
3 182
Fashion Jobs
ESPRIT
Regional Manager Retail South East Germany (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ADIDAS
Product Manager Footwear - bu Football (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Manager fw - bu Sportswear & Training - Limited Until Aug 2022 (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner Payments (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Assistant Product Manager Footwear (3x) (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Manager Footwear - bu Football (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Senior IT Project Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
EASTPAK
Sales Representative (M/W/D) Eastpak
Festanstellung · HAMBURG
ADIDAS
Product Owner Acquisition (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Owner Data Privacy (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Manager - Culture Collaborations & Partnerships (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Consultant Datenschutz (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
IT Licence Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Working Student Analytics & Business Intelligence E-Commerce Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
ESPRIT
Head of PR & Communication (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
NEW BALANCE
Emea Logistics Manager
Festanstellung · Düsseldorf
L'OREAL GROUP
Regional Medical Business Developer (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
HUGO BOSS
Senior Key Account Manager Travel Retail | Befristet (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Stock Planning Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
ADIDAS
Digital Operations Manager - Adidas App (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Assistant Product Owner Availability - s/4Hana (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Manager Ctc Merchandising (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
Werbung
Veröffentlicht am
26.05.2010
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

BCBG MaxAzria will Karstadt übernehmen

Veröffentlicht am
26.05.2010

Berggruen Holdings schliesst sich mit BCBG MaxAzria zusammen um der Kaufhauskette Karstadt ein Übernahmeangebot zu machen. Ganz im Gegensatz zu Triton oder Goldman Sachs, die ebenfalls mitbieten, hat sich Bergruen Holdings entschieden den Insolvenzverwalter von seinem Geschäftspartner zu überzeugen, der auf Mode und Vertrieb spezialisiert ist. „Die Gruppe BCBGMaxAzria bietet nicht nur ein weltweites Netzwerk an Zulieferern sondern ist auch Betreiber von mehr als 1200 Geschäften international, darunter sechs in Deutschland. Ein gutes Know-How in Geschäftsprozessen also. Zur Gruppe gehören heute 22 stetig wachsende Modemarken die von Prêt-à-porter bis Haute Couture reichen, darunter MaxAzria, BCBGeneration oder Manoukian, das 2005 gekauft wurde", so die Mitteilung.
Seit den Schwierigkeiten des Mutterkonzerns Arcandor (ehemals KarstadtQuelle) ist die Zukunft von Karstadt ungewiss, das Konzept der deutschen Kaufhauskette ist wieder auf dem Prüfstand. Auch Metro will sich aus der Kaufhauskette Kaufhof zurückziehen.

Bruno Joly
Übersetzung: Amelie Charlotte Schulz

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.