×
11 228
Fashion Jobs
BOGNER
(Junior) Product Owner (M/W/D)
Festanstellung · MÜNCHEN
AEYDE
Buying Operations Specialist (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Principal Product Manager - Zalando Plus (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Senior Process Manager (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Product Manager (M/F/D)
Festanstellung · ANSBACH
ZALANDO
Product Manager (M/W/D)
Festanstellung · ANSBACH
ADIDAS
Design Director Sportswear Ftw - bu Sportswear & Training (M/F/D)
Festanstellung · HERZOGENAURACH
DOUGLAS
Senior SEO Manager (W/M/D)
Festanstellung · DÜSSELDORF
GERRY WEBER
(Junior) Sales Manager Taifun & Samoon (w/m/x)
Festanstellung · MÜNCHEN
GERRY WEBER
Merchandise Planner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
CRM - Analyst (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Business Analyst Merchandise Management (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Projektmanager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Specialist Second Level Support (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Tax Manager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Sap Expert (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Sales Manager Bayern (w/m/x)
Festanstellung · MÜNCHEN
ZALANDO
Supply Chain Manager (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
BREUNINGER
Business Analyst (M/W/D) Logistik
Festanstellung · SACHSENHEIM
SCHIESSER GMBH
Teamlead Planning & Merchandise Manager (M/W/D) Key Accounts Wholesale
Festanstellung · RADOLFZELL AM BODENSEE
SCHIESSER GMBH
Manager Technical Services (M/W/D)
Festanstellung · RADOLFZELL AM BODENSEE
SCHIESSER GMBH
Merchandise Manager DTC (M/W/D)
Festanstellung · RADOLFZELL AM BODENSEE
Veröffentlicht am
11.01.2016
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Bijou Brigitte verliert leicht

Veröffentlicht am
11.01.2016

Kleines Minus: Bijou Brigitte hat nach vorläufigen Berechnungen im Geschäftsjahr 2015 mit einem Umsatz von 330 Mio. Euro das obere Ende der im November prognostizierten Umsatzspanne erzielt (Vj.: 335 Euro). Das ist lediglich ein Minus von 1,4 Prozent. Ein gutes Weihnachtsgeschäft sei maßgeblich für die Umsatzentwicklung gewesen.

Blick auf eine Filiale des Modeschmuckkonzerns in Hamburg - Bijou Brigitte


In einem insgesamt freundlicheren Marktumfeld hat der Konzern das Standortnetz um 12 auf 1082 Standorte vergrößert. Der Umsatzrückgang im deutschen Segment habe sich im Jahresverlauf abgeschwächt.

Der spanische Markt verzeichnet weiterhin Erholungstendenzen, heißt es seitens des Accessoire-Filialisten. Der Umsatz in diesem Segment erreichte trotz leicht reduzierter Standortanzahl nahezu Vorjahresniveau.

In den Segmenten Italien und „Übrige Länder“ waren die Umsätze aufgrund der Verschlankung des Standortnetzes leicht rückläufig. Der portugiesische Markt verzeichnete krisenbedingte Umsatzrückgänge.

Weiterführende Informationen zum Konzernergebnis und der Dividendenvorschlag will der Konzern voraussichtlich in der zweiten Märzhälfte vorlegen. 

Copyright © 2023 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

Tags :
Vertrieb