×
876
Fashion Jobs
BEELINE GMBH
Partner Manager (w/m/d) E-Commerce
Festanstellung · KÖLN
HUGO BOSS
Manager Brand Identity (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Manager Account Marketing Zalando
Festanstellung · Berlin
EINKAUF
Produktmanager Bereich Damenoberbekleidung (w/m/d)
Festanstellung · Essen
EINKAUF
Sachbearbeiter Einkauf Uhren/Schmuck (M/W/D)
Festanstellung · Essen
HUGO BOSS
Manager Global Customer & Market Insights (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Digital Marketing Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Manager Marketing Sportstyle
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Manager Sports Marketing Operations
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Field Account Manager Golf Germany
Festanstellung · Herzogenaurach
SALAMANDER
Mitarbeiter Einkauf Und Warenmanagement (M/W/D)
Festanstellung · Wuppertal
L'OREAL GROUP
Medical Business Development Manager (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
HUGO BOSS
Stock Planning Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HEADHUNTING FOR FASHION
Senior Manager* CRM & E-Mail Marketing
Festanstellung · MÜNCHEN
C&A
Head of Creative Marketing (Creative Director - M/F/D)
Festanstellung · Düsseldorf
HUGO BOSS
IT Consultant E-Commerce - Frontend Specialist (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Praktikum Global Brand Merchandise Management & Buying Hugo Womenswear
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Personalreferent / Human Resources Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
IT Consultant E-Commerce - Frontend Specialist (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
L'OREAL GROUP
Regional Medical Business Developer (M/W/D) - Raum Süddeutschland
Festanstellung · Munich
ESTÉE LAUDER COMPANIES
Business Analyst (M/W/D)
Festanstellung · Munich
PUMA
Key Account Manager Pure Player
Festanstellung · Berlin
Werbung
Veröffentlicht am
09.02.2015
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Black Crows zeigt erste Skiwear-Kollektion auf der ISPO

Veröffentlicht am
09.02.2015

Black Crows designt nun auch Skiwear. Auf der ISPO stellte die Skimarke ihre erste Bekleidungskollektion vor. Zuvor bot sie auf ihrer Website lediglich Kapuzenpullover und T-Shirts mit ihrem Logo an. Das Projekt ist gezielt modisch ausgerichtet, um dem stylischen Image der jungen Marke zu entsprechen.

Cédric Charbin mit Camille Kunz


Die kreative Ausgestaltung übertrug Black Crows einerseits Camille Kunz, die 2013 den von Chloé gesponserten Preis auf dem Hyères-Festival gewann und andererseits dem selbstständigen Designer Yorgo Tloupas, der bereits als Kreativdirektor von Vanity Fair tätig war und von Anfang an mit Black Crows zusammenarbeitet hat. Des Weiteren wurde ein Textilingenieur angeheuert. Es handelt sich um Koosje Naberman, der früher für Nike, Tommy Hilfiger und Intersport gearbeitet hat.

„Wir vermischen Funktionalität und Stil. Früher hatten wir Hoodies und T-Shirts für unsere Fans. Heute liegt der Fokus klar auf der Erweiterung unseres Gebiets, ohne jedoch das Freeski-Universum zu verlassen“, erklärt Cédric Charbin, der das Unternehmen seit Ende 2013 führt.

Black Crows präsentiert ein breites Angebot für Männer und Frauen mit Outfits, die bis ins letzte Detail durchdacht sind. Sie umfassen jeweils eine Jacke, ein Primaloft-Oberteil, zwei Base Layers und eine Hose (eine Trägerhose für Herren und eine Skihose für Damen). Verschiedene Accessoires und Handschuhe ergänzen die Looks.

Bunte Schnee- und Skihosen in leuchtenden Farben.


Die Chevrons des Logos sind an gut sichtbaren Orten angebracht, wie beispielsweise auf den Ärmeln. Somit steht die Marke auch mit einer GoPro-Kamera stets im Mittelpunkt. Für die funktionellen Aspekte der Kleidung kommen Stoffe aus Gore-Tex und Primaloft zum Einsatz. Die Jacken sind in neutralen Farben gehalten, doch die Hosen kommen in leuchtendem Orange, Grün und Pink daher.

„Wir haben die Farben der Ober- und Unterteile bewusst nicht aufeinander abgestimmt. So können die Jacken de facto leichter auf andere Einsatzbereiche ausgeweitet werden“, so Charbin. Mit der ersten Kollektion sollen rund 70 Kunden beliefert werden, rund die Hälfte davon in Frankreich.

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.