×
1 734
Fashion Jobs
HEADHUNTING FOR FASHION
Head of Product Development Home & Living (M/W/D)
Festanstellung · AMSTERDAM
V. F. CORPORATION
Altra - Sales Representative (m/f/x)
Festanstellung · HANNOVER
ADIDAS
Senior Territory Sales Manager - Outdoor Specialist - Munich/ Innsbruck/ Salzburg (M/F/D)
Festanstellung · München
C&A
Business Controller Transformation (M/F/D)
Festanstellung · Düsseldorf
ADIDAS
Senior Director Sales Finance - Retail/Franchise & Digital (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Manager E-Commerce Dpc (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Vice President Talent Acquisition (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Owner Digital Communications (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Vice President For Digital Engineering (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Director Digital Business Development #Dpc (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Manager E-Commerce - Partner Development Dpc (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Owner (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HEADHUNTING FOR FASHION
Buying Manager (M/W/D) Multibrand
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
PUMA
Senior Content Manager Ecommerce Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Business Process Manager Purchase to Pay
Festanstellung · Herzogenaurach
L'OREAL GROUP
Senior Product Manager Ysl (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
L'OREAL GROUP
Junior Supply Manager (M/W/D)
Festanstellung · Karlsruhe
TJX COMPANIES INC.
Market Manager Assistant (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
MARC O'POLO EINZELHANDELS GMBH
Stock Coordinator Wolfsburg M/W/D
Festanstellung · WOLFSBURG
MARSHALLS
Buying Administrator (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
C&A
IT Business Analyst (M/W/D) Store Solutions
Festanstellung · Düsseldorf
KARSTADT
Einkäufer Schuhe (w/m/d)
Festanstellung · Essen
Werbung

Burberry übernimmt Kidswear wieder selbst

Veröffentlicht am
today 25.03.2015
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Das von Christopher Bailey geführte britische Unternehmen wird seinen Lizenzvertrag mit Children Worldwide Fashion (CWF) nicht erneuern. CWF ist ein französisches Unternehmen, das mehrere Kinderkollektionen von Premium-Marken (Chloé, Little Marc Jacobs uvm.) sowie eigene Labels wie z.B. Billieblush zu seinem Portfolio zählt.

Burberry Children


„Ab dem 1. Januar 2016 wird Burberry direkt seine Kinderkollektionen in Europa und den Märkten, die außerdem derzeit von CWF bedient werden, vertreiben, so wie dies bereits in anderen Ländern geschieht. Diese Änderung stimmt mit der Strategie von Burberry überein, die darin besteht, die Kohärenz der Luxus-Positionierung der Gesamtheit der Linien sicherzustellen“, erläutert ein Pressesprecher von Burberry.
 
2012 hat die Marke so bereits die Parfum- und Kosmetiklinien selbst übernommen, die zuvor von Interparfums verantwortet wurden.

Der 2002 zwischen CWF und Burberry unterschriebene Lizenzvertrag für Herstellung und Vertrieb der Kinderkollektionen von Burberry läuft wie darin vorgesehen zum 31. Dezember 2015 aus.

Copyright © 2020 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.