×
2 989
Fashion Jobs
HUGO BOSS
Retail Business Development Manager (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Global Buying Coordinator Boss Menswear (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
SHISEIDO
HR Business Partner (M/W/D) Schwerpunkt Recruiting, Zunächst 1 Jahr Befristet
Festanstellung · Düsseldorf
ESPRIT
Merchandise Manager Licenses (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
Key Account Manager (M/W/D) Premium Brand Fmcg
Festanstellung · DÜSSELDORF
HUGO BOSS
Quality Assurance Manager Ecommerce (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HEADHUNTING FOR FASHION
Sales Manager*
Festanstellung · DÜSSELDORF
ADIDAS
Senior Manager Brand Calendar Markets - Marketing (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
sr. Manager Sales Finance (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Design Director - Brand Expression - Brand Identity (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Design Director - Brand Expression Comms (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Design Director - Brand Expression (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Design Director - Brand Expression - Brand Direction (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Manager Stella And Partnerships App/ Ftw - Sportswear And Training (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
JODA HEADHUNTING
District Manager (M/W/D) Region Nürnberg
Festanstellung · NÜRNBERG
HUGO BOSS
Senior Manager Global Retail - Retail Systems And Operations (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Marketplace Manager Global Ecommerce (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Manager Influencer Marketing (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Manager Global Retail - Retail Systems And Operations (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Manager Global Retail - Retail Systems And Operations (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Senior Manager Global Retail - Retail Systems And Operations (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HEADHUNTING FOR FASHION
Social Media Manager*
Festanstellung · MÜNSTER
Von
Reuters API
Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
15.01.2018
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

C&A blickt für Expansion nach China

Von
Reuters API
Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
15.01.2018

Der deutsche Bekleidungseinzelhändler C&A prüft Partnerschaften und andere Arten von Fremdinvestitionen im Rahmen eines Turnaround-Plans, der sich auf China und andere aufstrebende Märkte konzentriert, sagte der Eigentümer am Sonntag.

C&A hatte zuletzt mit rückläufigen Umsätzen zu kämpfen. - Reuters


Die in der Schweiz ansässige COFRA Holding AG gab eine Stellungnahme zu einem Bericht von Spiegel Online ab, wonach das im 19. Jahrhundert gegründete und im Familienbesitz befindliche C&A kurz davor stand, an eine Gruppe ungenannter chinesischer Investoren verkauft zu werden.

"Wir sind fest entschlossen, ein erfolgreiches, zukunftssicheres C&A-Geschäft zu betreiben, und als solches haben wir bei C&A ein Transformations- und Wachstumsprogramm gestartet", sagte ein Vertreter der COFRA Holding AG in einer an Reuters gerichteten Erklärung.

"Die laufende Umstrukturierung von C&A beinhaltet die Untersuchung von Möglichkeiten zur Beschleunigung in Bereichen mit hoher Wachstumspriorität."

Dazu gehörten "China, aufstrebende Märkte, digitale Entwicklung und... potenzielle Partnerschaften und andere Arten von zusätzlichen externen Investitionen".

C&A wurde 1841 von den Brüdern Clemens und August Brenninkmeyer als Süßwarengeschäft gegründet und betreibt heute mehr als 1.500 Geschäfte, beschäftigt 35.000 Mitarbeiter und ist in 18 europäischen Ländern tätig.

C&A hatte zuletzt mit rückläufigen Umsätzen zu kämpfen. Der zunehmende Online-Handel sowie Billiganbieter wie Primark machten der Kette zu schaffen. Anfang August hatte der ehemalige Rewe-Chef Alain Caparros die Leitung bei C&A Europa übernommen, um das Familienunternehmen zurück in die Erfolgsspur zu holen.

© Thomson Reuters 2021 All rights reserved.