×
1 348
Fashion Jobs
MARC CAIN
Team Leader Human Resources (M/W)
Festanstellung · BODELSHAUSEN
MARC CAIN
Team Leader Controlling (M/W)
Festanstellung · BODELSHAUSEN
GI GROUP FASHION & LUXURY
Area Manager (M/W/D) Jewellery Brand Wholesale - North Germany
Festanstellung · BERLIN
GI GROUP FASHION & LUXURY
Area Manager (M/W/D) Jewellery Brand Wholesale - North Germany
Festanstellung · HAMBURG
GI GROUP FASHION & LUXURY
Quality Specialist For Leather Goods, Accessories & Textile Products Mit Italienischkenntnissen (M/W/D) Für Die Marke Rimowa - in Vollzeit in Köln
Festanstellung · KÖLN
GI GROUP FASHION & LUXURY
Quality Specialist For Leather Goods, Accessories & Textile Products With Italian Kwnoledges (m/f/x) For Rimowa in Cologne
Festanstellung · KÖLN
TAPESTRY
Wholesale Sales Manager - DACH & Eastern Europe
Festanstellung · Munich
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · GÜNZBURG
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · HAMBURG
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · MÖNCHENGLADBACH
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · TRIER
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · PADERBORN
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · KARLSRUHE
PUMA
Buyer Retail Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
MICHAEL KORS
Sales Supervisor (M/W) 40h/Woche in Ludwigsburg
Festanstellung · LUDWIGSBURG
L’ORÉAL GROUP
Buyer im Werbemitteleinkauf (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
PUMA
Business Process Manager Transactions
Festanstellung · Herzogenaurach
L’ORÉAL GROUP
Key Account Manager (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
TIMBERLAND
Senior Sales Representative (m/f/x) Timberland
Festanstellung · MÜNCHEN
TIMBERLAND
Senior Sales Representative (m/f/x) Timberland
Festanstellung · MÜNCHEN
TIMBERLAND
Senior Sales Representative (m/f/x) Timberland
Festanstellung · MÜNCHEN
Werbung

C&A startet Textilsammelprogramm

Veröffentlicht am
today 21.08.2018
Lesedauer
access_time 2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

C&A will ausgemusterten Textilien künftig "ein zweites Leben" schenken und initiiert dafür ein entsprechendes Sammelprogramm. Ab sofort könne jeder Verbraucher noch gut tragbare Kleidung und Schuhe per Post (DHL oder Hermes) einsenden. Im Gegenzug vergibt die Modekette einen 15-Prozent-Gutschein für den nächsten Einkauf in einer der Filialen oder im eigenen Online-Shop.

Ab sofort können Verbraucher alte Textilien in den Filialen der Modekette abgeben. - Retail Detail


C&A kooperiert für für sein "We take it back"-Sammelprogramm mit Packmee, einem Dienstleister, der sich auf die Sammlung und die Vermarktung von noch tragbaren Kleidungsstücken, Schuhen und Haushaltstextilien spezialisiert hat.

"Das Sammel- und Spendensystem von Packmee ist eine gute Lösung für uns, da es Verbrauchern die Möglichkeit gibt, ausgemusterte Teile ganz einfach online abzugeben", ist Mohamed Bouyaala, Landesdirektor von C&A Deutschland, überzeugt. Mit Packmee gehe man einen Schritt weiter in Richtung Kreislaufwirtschaft.

Von jedem Kilo tragbarer und gebrauchsfähiger Textilien und Schuhe würden außerdem 50 Prozent der Einnahmen abzüglich Kosten für Porto- und Logistik an das Deutsche Rote Kreuz gespendet.

"Unser Ziel ist es, ein nachhaltiges System zur Nutzung von gebrauchter, noch tragbarer Kleidung aufzubauen. Es freut uns sehr, dass wir mit C&A eines der führenden deutschen Textilunternehmen gewonnen haben, das sich für nachhaltiges Handeln einsetzt", so Packmee Geschäftsführer Stephan Kruse-Thamer.

Die Möglichkeit, Kleidung online abzugeben, ist neu bei C&A Deutschland. In Belgien, Luxemburg, den Niederlanden und in der Schweiz gibt es bereits ein Sammelprogramm des Unternehmens. Dort können Verbraucher getragene Kleidung in den Filialen abgeben.

Mit mehr als 1.500 Filialen in 18 europäischen Ländern und mehr als 31.000 Mitarbeitern gilt C&A als eines der führenden Modehandelsunternehmen Europas. 

Copyright © 2019 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.