×
1 759
Fashion Jobs
ADIDAS
Senior Director Sales Finance - Retail/Franchise & Digital (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Manager E-Commerce Dpc (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Vice President Talent Acquisition (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Owner Digital Communications (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Vice President For Digital Engineering (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Director Digital Business Development #Dpc (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Manager E-Commerce - Partner Development Dpc (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Owner (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HEADHUNTING FOR FASHION
Buying Manager (M/W/D) Multibrand
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
CONFIDENTIEL
Altra - Sales Representative (m/f/x)
Festanstellung · MÜNCHEN
PUMA
Senior Content Manager Ecommerce Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Business Process Manager Purchase to Pay
Festanstellung · Herzogenaurach
L'OREAL GROUP
Senior Product Manager Ysl (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
L'OREAL GROUP
Junior Supply Manager (M/W/D)
Festanstellung · Karlsruhe
TJX COMPANIES INC.
Market Manager Assistant (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
MARC O'POLO EINZELHANDELS GMBH
Stock Coordinator Wolfsburg M/W/D
Festanstellung · WOLFSBURG
MARSHALLS
Buying Administrator (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
C&A
IT Business Analyst (M/W/D) Store Solutions
Festanstellung · Düsseldorf
KARSTADT
Einkäufer Schuhe (w/m/d)
Festanstellung · Essen
KARSTADT
Einkäufer (w/m/d) Für Den Bereich Sport: Accessoires, Kinderbekleidung Und Wäsche
Festanstellung · Essen
PUMA
jr. Product Line Manager Motorsport Footwear
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
(Senior) Business Analyst DACH
Festanstellung · Herzogenaurach
Werbung

C&A startet zweiten „Re-Imagine Design Challenge“

Veröffentlicht am
today 26.03.2014
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

C&A – gemäß Organic Cotton Marketing 2012 die weltweite Nummer Eins in der Verwendung von Biobaumwolle – hat soeben die zweite Ausgabe seines Designcontests gestartet. Aufgabe der Teilnehmer ist es, „die Vergangenheit zu ergründen, um die Zukunft zu inspirieren“.


Neun Designer aus ganz Europa werden die klassischen Modelle aus dem vergangenen Jahrhundert neu interpretieren. C&A kann auf eine 173-jährige Unternehmensgeschichte zurückblicken. Die Finalisten müssen als Inspiration ein Kultdesign der Marke nehmen, um futuristische und nachhaltige Kreationen in drei Kategorien zu schaffen: Mäntel, Kleider/Röcke/Jacken und Hosen.

Die Herausforderung dabei ist es, die nachhaltige Entwicklung zu berücksichtigen und biologische Stoffe zu verwenden. Die Kreationen werden auf Facebook und der Website von C&A online geschaltet. Während zwei Wochen kann abgestimmt werden, der Gewinner oder die Gewinnerin wird dann Anfang Mai verkündet.

Die Teilnehmer sind Christian Bruns (Deutschland), Nina Kepplinger (Österreich), Katrien Van Hecke (Belgien), Claudine Ivari (Frankreich), Natalie de Koning (Niederlande), Michael Hekmat (Polen), Niyazi Erdogan (Türkei), Elisabet Vallecillo und Javier Blanco (Spanien). Alle sind im Alter von 25-36 Jahren und haben an einer europäischen Designschule studiert.

Letztes Jahr erhielt der belgische Designer Tom Van Der Borght das Preisgeld in Höhe von 10 000 Euro zugesprochen. Er überwies den Betrag an die Académie des Beaux-Arts im belgischen Saint-Nicolas, an der er studiert hat.

Copyright © 2020 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.