×
3 207
Fashion Jobs
ADIDAS
sr Director Marketing Strategy
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Brand Manager / Product Manager Boss Black Spw (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
ADIDAS
Senior Product Owner - Advanced Analytics Brand (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Stockroom Manager & Operations (M/F/D) Adidas bc Hamburg
Festanstellung · Hamburg
ADIDAS
Director Headoffice - Marketing (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Design Director Apparel Jackets - bu Outdoor (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ESPRIT
Regional Manager Retail South East Germany (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ADIDAS
Product Manager Footwear - bu Football (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Manager fw - bu Sportswear & Training - Limited Until Aug 2022 (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner Payments (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Assistant Product Manager Footwear (3x) (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Manager Footwear - bu Football (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Senior IT Project Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
EASTPAK
Sales Representative (M/W/D) Eastpak
Festanstellung · HAMBURG
ADIDAS
Product Owner Acquisition (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Owner Data Privacy (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Manager - Culture Collaborations & Partnerships (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Consultant Datenschutz (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
IT Licence Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Working Student Analytics & Business Intelligence E-Commerce Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
ESPRIT
Head of PR & Communication (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
NEW BALANCE
Emea Logistics Manager
Festanstellung · Düsseldorf
Werbung
Veröffentlicht am
02.11.2015
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Columbia Sportswear hebt Erwartungen für sein Geschäftsjahr an

Veröffentlicht am
02.11.2015

Das dritte Quartal 2015 lief gut für Columbia Sportswear. Das amerikanische Unternehmen mit Columbia, Sorel, PrAna und Mountain Hardwear machte einen Umsatz von 768 Mio. Dollar. In den drei Monaten bis Ende September ist der Umsatz damit im Vergleich zum Vorjahresquartal um 14 Prozent gestiegen (18 Prozent bei konstantem Wechselkurs).

Columbia wächst mit seinen direkt gemanagten Märkten auch in Europa. - Columbia


Besonders die Geschäfte in Nordamerika haben für dieses Plus gesorgt. Die USA wachsen um 26 Prozent auf 513 Mio. Dollar. Der Umsatz in Kanada wächst um 14 Prozent (18 Prozent beikonstantem Wechselkurs) auf knapp 78 Mio. In Lateinamerika und Asien/Pazifik (-11 Prozent auf 109 Mio., -5 Prozent bei konstantem Wechselkurs) sowie EMEA (-14 Prozent auf 67 Mio., -3 Prozent bei konstantem Wechselkurs) sinkt er jedoch.

Die in Europa direkt gemanagten Märkte steigen jedoch um 25 Prozent bei konstantem Wechselkurs. 

Columbia bleibt die wichtigste Marke der Gruppe. Deren Umsatz liegt bei 610 Mio. Dollar und wächst damit um 10 Prozent. 

Die Geschäftsleitung korrigiert seine Erwartungen für das Geschäftsjahr nach oben und rechnet nun mit einem Umsatz von knapp 2,3 Mrd. Dollar und einem Plus von 10,5 Prozent. Das Betriebsergebnis soll um 20 bis 23 Prozent auf 139 bis 244 Mio. Dollar wachsen. 

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.