×
1 758
Fashion Jobs
C&A
Business Controller Transformation (M/F/D)
Festanstellung · Düsseldorf
V. F. CORPORATION
Altra - Sales Representative (m/f/x)
Festanstellung · HANNOVER
V. F. CORPORATION
Altra - Sales Representative (m/f/x)
Festanstellung · MÜNCHEN
VANS
Field Sales Manager (m/f/x) Vans
Festanstellung · MÜNCHEN
ADIDAS
Senior Director Sales Finance - Retail/Franchise & Digital (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Manager E-Commerce Dpc (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Vice President Talent Acquisition (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Owner Digital Communications (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Vice President For Digital Engineering (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Director Digital Business Development #Dpc (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Manager E-Commerce - Partner Development Dpc (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Owner (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HEADHUNTING FOR FASHION
Buying Manager (M/W/D) Multibrand
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
PUMA
Senior Content Manager Ecommerce Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Business Process Manager Purchase to Pay
Festanstellung · Herzogenaurach
L'OREAL GROUP
Senior Product Manager Ysl (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
L'OREAL GROUP
Junior Supply Manager (M/W/D)
Festanstellung · Karlsruhe
TJX COMPANIES INC.
Market Manager Assistant (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
MARC O'POLO EINZELHANDELS GMBH
Stock Coordinator Wolfsburg M/W/D
Festanstellung · WOLFSBURG
MARSHALLS
Buying Administrator (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
C&A
IT Business Analyst (M/W/D) Store Solutions
Festanstellung · Düsseldorf
KARSTADT
Einkäufer Schuhe (w/m/d)
Festanstellung · Essen
Werbung

Coty Inc. eröffnet Niederlassung in Russland

Von
DPA
Veröffentlicht am
today 09.07.2009
Lesedauer
access_time 3 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

New York (ots/PRNewswire) - Coty Inc., ein Branchenführer in der globalen Kosmetikindustrie, gab heute die Eröffnung einer neuen russischen Coty-Niederlassung bekannt. Die Eröffnung der russischen Niederlassung von Coty mit Sitz in Moskau ist eine strategische Massnahme, um die Vermarktung der Coty-Produkte in Russland ab sofort firmenintern steuern zu können.

Coty
Coty, David Beckham

Der anhaltende Erfolg der russischen Branche für Kosmetik- und Hygieneprodukte, die knapp 8 Mrd. US-Dollar umsetzt, macht das Land zu einem wichtigen aufstrebenden Markt für Coty; die Expansion nach Russland hat daher hohe Priorität für das Unternehmen.

"Die Eröffnung einer russischen Niederlassung verschafft Coty einen wichtigen Wettbewerbsvorteil auf dem Markt, wodurch wir unseren Absatz steigern und neue Partnerschaften mit anderen Unternehmen eingehen können. Gleichzeitig können wir so unsere internationale Präsenz in der Kosmetikbranche weiter ausbauen", erklärte Bernd Beetz, der CEO von Coty. "Cotys Team in Russland wird an bestehende Beziehungen anknüpfen, aber auch neue Partnerschaften mit Vertriebshändlern in Russland und auf angrenzenden Märkten eingehen, mit dem Ziel, Verbrauchern Produkte höchster Qualität liefern zu können."

Vor der Eröffnung der russischen Niederlassung wurden die Produkte von Coty in Russland über diverse Vertriebspartnerschaften verkauft.

Der CEO von Coty, Bernd Beetz, hat Roman Terekhov, den ehemaligen Geschäftsführer und kaufmännischen Leiter von Beauty & Co., zum Generaldirektor der neuen russischen Niederlassung ernannt. Herr Terekhov wird sich für das Tagesgeschäft von Coty in Russland verantwortlich zeichnen; ihm sind dabei 60 Mitarbeiter in den Bereichen Marketing, Vertrieb, Logistik und Finanz- und Informationstechnologie unterstellt.

Coty
Coty, Miss Sixty

"Herr Terekhov verfügt über umfangreiche betriebliche Erfahrung sowie über hervorragende Branchenkenntnisse, insbesondere im Hinblick auf den russischen Markt. Sein Eintritt in unser Unternehmen stellt daher eine wertvolle Bereicherung für die Coty-Familie dar", so Beetz weiter.

Die neue Niederlassung ist ab sofort für das Marketing, den Vertrieb und den Verkauf ausgewählter Coty-Produkte verantwortlich, darunter Farbkosmetika der Marke Rimmel, Körperpflegeprodukte der Marke adidas, Hauptpflege- und Sonnenschutzprodukte der Marke Lancaster sowie Düfte der Marken Calvin Klein, Celine Dion, Cerruti, Chloe, Chopard, David Beckham, Davidoff, Esprit, Jil Sander und Marc Jacobs.

Die Adresse von Cotys russischer Niederlassung lautet 69 Sadovnicheskaya Emb., Moskau.

Informationen zu Coty Inc.

Coty wurde 1904 in Paris von Francois Coty gegründet, der als Begründer der modernen Parfümindustrie gilt.

Heute ist Coty Inc. das weltgrösste Parfümunternehmen und ein als führend anerkannter Konzern in der globalen Kosmetikindustrie. Das Unternehmen erwirtschaftet einen jährlichen Nettoumsatz von fast 4 Milliarden US-Dollar. Mit Unternehmensgeist, Leidenschaft, Innovation und Kreativität hat das Unternehmen eine exklusive Produktreihe erstklassiger und innovativer Marken geschaffen, die in insgesamt 90 Ländern vertrieben werden.

Coty
Coty, Vera Wang

Die Produkte von Coty Prestige werden in prestige- und ultraprestigeträchtigen Geschäften verkauft und umfassen Marken wie Baby Phat, Balenciaga, Calvin Klein, Cerruti, Chloe, Chopard, Davidoff, Home Skin Lab, Jennifer Lopez, Jette Joop, Jil Sander, JOOP!, Karl Lagerfeld, Kenneth Cole, L.A.M.B. fragrance by Gwen Stefani, La Voce by Renee Fleming, Lancaster, Marc Jacobs, Nautica, Nikos, Phat Farm, Sarah Jessica Parker, Vera Wang, Vivienne Westwood und Wolfgang Joop.

Die Produktreihe von Coty Beauty wird in einem breiteren Rahmen vertrieben und umfasst Marken wie adidas, Astor, Celine Dion, Chupa Chups, David and Victoria Beckham, Esprit, Exclamation, Faith Hill, Halle Berry, Jovan, Kate Moss, Kylie Minogue, La Cross, Miss Sixty, Miss Sporty, N.Y.C. New York Color, Pierre Cardin(1), Playboy, Rimmel, Sally Hansen, Shania Twain, Stetson, Tim McGraw und Tonino Lamborghini.

Im Rahmen einer strategischen Partnerschaft vertreiben Coty und Puig Fashion and Beauty S.A. die Parfümmarken Nina Ricci, Carolina Herrera, Prada, Paco Rabanne und Antonio Banderas in den USA und Kanada.

Copyright © 2020 Dpa GmbH