×
2 877
Fashion Jobs
RALPH LAUREN
Recruiter (Talent Acquisition Advisor) (w/m/d)
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
SCHUH MÜCKE
Einkäufer Für Die Bereiche Sport Und Outdoor
Festanstellung · BAMBERG
BIRKENSTOCK GROUP B.V. & CO. KG
Product Line Manager (M/F/D) Women & Kids
Festanstellung · KÖLN
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
Key Account Manager (M/W/D) Premium Brand Fmcg
Festanstellung · DÜSSELDORF
HEADHUNTING FOR FASHION
Sales Manager*
Festanstellung · DÜSSELDORF
ADIDAS
Senior Manager Brand Calendar Markets - Marketing (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
sr. Manager Sales Finance (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
JODA HEADHUNTING
District Manager (M/W/D) Region Nürnberg
Festanstellung · NÜRNBERG
HUGO BOSS
Senior Manager Global Retail - Retail Systems And Operations (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Marketplace Manager Global Ecommerce (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Manager Influencer Marketing (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Manager Global Retail - Retail Systems And Operations (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Manager Global Retail - Retail Systems And Operations (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Senior Manager Global Retail - Retail Systems And Operations (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HEADHUNTING FOR FASHION
Social Media Manager*
Festanstellung · MÜNSTER
ADIDAS
Director Product Ownership Content & CRM (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Quality & Production Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
IT Consultant Collaboration/m365 (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
ADIDAS
Manager Merchandising Kids (x3) (f/m/d) - Global Merchandising
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Manager Merchandising Acc (x2)(f/m/d) - Global Merchandising
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Manager Merchandising App (x3) (f/m/d) - Global Merchandising
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Manager Merchandising App (x8) (f/m/d) - Global Merchandising
Festanstellung · Herzogenaurach
Werbung
Veröffentlicht am
15.11.2017
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Cushman & Wakefield: Londoner Bond Street überholt Champs Élysées

Veröffentlicht am
15.11.2017

Cushman & Wakefield haben ihren jährlichen "Main Streets Across the World"-Report veröffentlicht. Gewinner des Berichts zu den international am meisten frequentierten Einkaufsstraßen ist die Londoner Bond Street, die die Champs Élysées als weltweit drittteuerste Einkaufsmeile überholt hat. Die Upper Fifth Avenue in New York und Causeway Bay in Hongkong verteidigen Platz eins und zwei. 

Blick auf die Bond Street. - Archiv


Der jährliche Report analysiert 451 der Top Einkaufsstraßen weltweit und erstellt aus den von Cushman & Wakefield gesammelten Daten mittels der Spitzenmietwerte ein Ranking der teuersten Einkaufsstraßen in 68 Ländern. 

Die Upper Fifth Avenue bleibt mit einer Jahresmiete von durchschnittlich 28.262 Euro Jahresmiete pro Quadratmeter Spitzenreiter der weltweit teuersten Einkaufsmeilen. Hingegen konnte Causeway Bay in Hongkong trotz eines Rückgangs von 4,7 Prozent auf 25.673 Euro Jahresmiete pro Quadratmeter den zweiten Platz verteidigen. Die Mieten auf der New Bond Street in London stiegen gegenüber dem Vorjahr um über ein Drittel auf 16.200 Euro Jahresmiete pro Quadratmeter an. 

Viertplatziert ist die Via Montenapoleone in Mailand mit einem Mietanstieg von 12,5 Prozent im Vergleich zur Vorjahresperiode auf 13.500 Euro Jahresmiete pro Quadratmeter. Die Avenue des Champs Élysées in Paris hingegen rutschte auf Platz 5, obwohl die Mieten unverändert bei 13.255 Euro Jahresmiete pro Quadratmeter liegen.

Erst auf Platz zwölf liegt eine deutsche Einkaufsstraße: Die Kaufinger/Neuhauser Straße in München mit 4.440 Euro Jahresmiete pro Quadratmeter, gefolgt von der Tauentzienstraße in Berlin, wo die Mieten in den letzten 12 Monaten um 3,3 Prozent auf 3.780 Euro Jahresmiete pro Quadratmeter gestiegen.

Auf Platz drei liegt die Frankfurter Zeil mit 3.720 Euro. Mit Ausnahme der Berliner Tauentzienstraße blieben die Mieten in Deutschlands teuersten Einkaufsstraßen unverändert. Vor allem München locke laut des Immobilien-Spezialisten nach wie vor internationale Einzelhändler an. Der Luxushandtaschen-Designer Coccinelle und die französische Kosmetikmarke Sephora eröffneten beide in den letzten zwölf Monaten.

Justin Taylor, Head of Retail, EMEA von Cushman & Wakefield, fügt hinzu: "Trotz weiterhin vorhandener Herausforderungen und Unsicherheiten setzt sich der Aufschwung des Einzelhandels in Europa voraussichtlich bis in das Jahr 2018 fort. Die Hälfte der Top 10 der teuersten Einkaufsmeilen befinden sich in Europa, was auf die anhaltende Nachfrage hinweist."

Nicht nur Premiummarken würden von den Top-Standorten angezogen, sondern auch die steigende Zahl der Touristen an einigen Standorten habe zu der Mietsteigerung beigetragen, so Taylor.  

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.