×
2 741
Fashion Jobs
ADIDAS
Senior Product Manager Training Mens Apparel - bu Sportswear And Training - Till April 2022
Festanstellung · Herzogenaurach
HEADHUNTING FOR FASHION
Category Manager* Retail
Festanstellung · MÜNCHEN
HUGO BOSS
HR Recruiter (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Senior Project Manager HR Digitalization (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
ADIDAS
Director Talent Acquisition Tech, Digital And Data Analytics - M/F/D
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Manager Sales Finance - Retail (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HAEBMAU
PR-Consultant (M/W/D) Lifestyle, Fashion & Accessoires
Festanstellung · BERLIN
ESPRIT
Product Owner Supply Chain (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Product Owner Pim & Digital Assets (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
HUGO BOSS
IT Consultant Logistics Network (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
ADIDAS
Senior Technology Consultant (M/F/D) - Brand & Creation Technologies
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Director Global Procurement - HR (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Technology Consultant Sap Fico
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Technology Consultant (M/F/D) - Brand & Creation Technologies
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Technology Consultant Sap Retail sd/mm
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Technology Consultant Sap Fico
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Tech Project Manager (M/F/D) - Major Market Expansion
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Technology Consultant Sap Retail sd/mm
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Design Director Graphics - bu Sportswear & Training (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Director HR - Global Distribution Centers (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Store Trainer (M/F/D) - Adidas Terrex Mountain Loft Munich
Festanstellung · München
V. F. CORPORATION
HR Partner Retail
Festanstellung · BERLIN
Veröffentlicht am
02.07.2018
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Dawanda hört auf

Veröffentlicht am
02.07.2018

Dawanda geht offline, zwölf Jahre nach der Gründung des Do-It-Yourself-Portals folgt nun das überraschende Ende. Der Marktplatz aus Berlin wird zum 30.08.2018 eingestellt, diese "strategische Entscheidung" sei gemeinsam von der Geschäftsführung und den Gesellschaftern des Unternehmens getroffen worden, heißt es in einer Mitteilung.

Dawanda hat Selbstgemachtes zum Trend gemacht, in Deutschland wurde handgefertigte Ware immer beliebter und immer mehr Verkäufer nutzten Dawanda, um ihr eigenes Business zu starten. Ein erfolgreiches Modell für Plattform und Verkäufer entstand. 2018 beschäftigt Dawanda knapp 150 Mitarbeiter, diese wurden bereits in Kenntnis gesetzt, sie erhalten ein Abfindungspaket und sind zum Teil bereits freigestellt worden. Bereits 2017 wurden ein Viertel der Arbeitsstellen bei Dawanda gestrichen, damals sah man noch zuversichtlich ins neue Jahr.

Auch für zahlreiche Verkäufer dürfte das Ende von Dawanda ein Schock sein, immerhin haben einige ihr Hobby zum Beruf gemacht. Dawanda hat dafür bereits eine Lösung gefunden, sie heißt: Etsy.

Nach 12 Jahren ist Schluss, Dawanda geht offline! - dawanda.de


"Wir teilen eine gemeinsame Vision sowie gleiche Ziele und Werte. Dawanda und Etsy unterstützen passionierte Selbermacher und professionelle Designer darin, ihre einzigartigen Produkte anzubieten und geben Käufern damit eine Alternative zu industrieller Massenware. Durch unsere Vereinbarung mit Etsy bekommen unsere Verkäufer Zugang zu potentiellen Käufern auf der ganzen Welt.", erklärt Claudia Helming, Gründerin und Geschäftsführerin von Dawanda.

Gemeinsam entwickeln Dawanda und Etsy ein Tool, das den Verkäufern von Dawanda einen kostenlosen und bequemen Umzug ermöglichen soll. Anfang der Woche soll das Tool den Verkäufern zur Verfügung stehen, bis Ende August ist der Handel auf Dawanda weiterhin möglich. Mit der Schließung des Marktplatzes Ende August werden Besucher der Dawanda-Webseite zu Etsy umgeleitet.  

Etsy ist ein internationales Portal, das ähnlich wie Dawanda unter anderem DIY- sowie Vintage-Produkte anbietet. 35 Mio. Kunden können hier seitens der Verkäufer erreicht werden.
 

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.