×
1 398
Fashion Jobs
keyboard_arrow_left
keyboard_arrow_right

Deckers Outdoor: Ugg und Hoka One One in guter Form

Veröffentlicht am
today 29.10.2014
Lesedauer
access_time 2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Ugg wächst konstant weiter. Mit 329 Mio. Euro steigt der Umsatz des Unternehmens  im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 23,8 Prozent im ersten Quartal (Ende: 30. September).

(Foto: Ugg Home)


Der Konzern erläutert, dass sein Umsatz besonders durch den Wholesale aber auch den neuen E-Shop sowie Storeeröffnungen getragen wurde.  Das Geschäft in Deutschland wird außerdem wieder selbst verantwortet.
 
Die Marke setzte auch auf den Start einer Home-Kollektion mit Kissen, Teppichen oder Decken.

Alle Geschäftsbereiche von Deckers schlagen sich gut, sogar so gut, dass das Wachstum der Unternehmensgruppe besser ausfällt als das der Marke Ugg. Deckers Outdoor steigt um 24,2 Prozent auf 379 Mio. Euro (mehr als 480 Mio. US-Dollar).
 
Das verdankt es insbesondere dem Bereich „Andere Marken“, der sich um 76,5 Prozent auf 18,5 Mio. Euro verbessert. Die kürzlich integrierte Marke Hoka One One fällt in diesen Bereich, sie steigt um 7,3 Mio. Euro.
 
Gleichzeitig verkauft Teva 14,9 Prozent mehr und verzeichnet einen Umsatz von mehr als 16 Mio. Euro, Sanuk steigt um 3,2 Prozent auf 15 Mio. Euro.
 
Seit dem 30. September 2013 hat der Konzern 33 neue Geschäfte eröffnet. Der eigene Retail verbesserte sich um 20,1 Prozent auf 50 Mio. Euro. Auf vergleichbarer Fläche sinkt der Umsatz jedoch um 8,8 Prozent.

Modell Conquest von Hoka One One


Der E-Commerce machte 17 Mio. Euro Umsatz, das sind 45,1 Prozent mehr als noch vor einem Jahr.
 
Die Betriebsmarge verbessert sich von 43,2 Prozent auf 45,6 Prozent. Das Betriebsergebnis wiederum steigt von 37 Mio. auf 47 Mio. Euro. Der Nettogewinn steigt um 23 Prozent auf 32 Mio. Euro.
 
Für das gesamte Geschäftsjahr passt Deckers seine Erwartungen nach oben an. Erwartete das Unternehmen ursprünglich ein Umsatzwachstum von 14 Prozent, rechnet es nun mit + 15 Prozent auf 1,439 Mrd. Euro (1,825 Mrd. US-Dollar).

Copyright © 2019 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

Tags :
Mode
Sport
Messen