×
5 337
Fashion Jobs
ZALANDO
Prozessmanager (All Genders)
Festanstellung · MÖNCHENGLADBACH
PRIMARK
People & Culture Supervisor / Personalsachbearbeiter (W/M/D)
Festanstellung · MÜNSTER
PRIMARK
People & Culture Supervisor / Personalsachbearbeiter (W/M/D)
Festanstellung · GELSENKIRCHEN
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
(Junior) Sales Manager (M/W/D) Süd, Bags & Leather, Premium
Festanstellung · MÜNCHEN
GERRY WEBER
Merchandise Manager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
CRM-Spezialist (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Inhouse Consultant (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Country Sales Manager (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Kaufmännischer Mitarbeiter im Vertriebsinnendienst Für Osteuropa (w/m/x) in Voll- Oder Teilzeit (Mind. 30 Stunden Die Woche)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Application Consultant Erp Retail (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Business Analyst Merchandise Management (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Financial Controller (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Web Analyst E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT-Systemadministrator Mit Dem Schwerpunkt Providermanagement (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Ausbildung Zum/Zur Fachinformatiker/-in Für Systemintegration 2023 (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
ADIDAS
Senior Manager Key Accounts (M/F/D) - Central
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Director - Legal Web3 & Digital (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
AEYDĒ GMBH
Collection Merchandiser / Product Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung ·
ZARA
HR Manager (M/W/D)
Festanstellung · HAMBURG
PUMA
Junior Product Data Manager E-Commerce Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
SHISEIDO
Forecaster / Demand Planner (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
Veröffentlicht am
21.01.2016
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Digel: 6 Prozent mehr Umsatz in 2015

Veröffentlicht am
21.01.2016

Die Menswear-Marke hat das Geschäftsjahr 2015 mit einem Umsatz von 97, Mio. Euro abgeschlossen. Dies entspricht einer Steigerung von 6 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Stärkster Wachstumstreiber war der Heimatmarkt Deutschland mit einem Plus von 9 % Prozent. Auch in Frankreich, Italien, den Niederlanden und der Schweiz konnte das Unternehmen zulegen, es nennt jedoch keine genauen Zahlen für diese Märkte.

Screenshot des Online-Shops von Digel


Die größten Zuwächse kamen dabei aus der Produktgruppe Sakko. Die Kollektion Digel move ist weiter auf dem Vormarsch. Mit einem Plus von 21 Prozent trug sie maßgeblich zu dem guten Ergebnis bei und hat inzwischen einen Anteil von 22 Prozent am Gesamtumsatz.

„Unter Berücksichtigung der internationalen Marktlage sind wir mit dem letzten Jahr sehr zufrieden. Die Ergebnisse der Vororder Frühjahr/Sommer lassen uns sehr positiv ins Jahr 2016 blicken“, erklärt Vorstand Jochen Digel.

Die Internationalisierung wird weiter vorangetrieben. Im Dezember wurde ein Monolabel-Partnerstore in Budapest auf 110 m² eröffnet, die Zusammenarbeit in Frankreich mit Galeries Lafayette wurde um zwei weitere Flächen auf jetzt fünfzehn ausgebaut.

Pläne für 2016 umfassen unter anderem eine erste Online-Werbekampagne, die die Printkampagne komplettieren soll.

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.