×
1 319
Fashion Jobs
VF INTERNATIONAL
Icebreaker -Trade Coordinator (m/f/x)
Festanstellung · MÜNCHEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Brand Manager (M/W/D) Premium Brand
Festanstellung · MÜNCHEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Junior Buyer Retail Womenswear (M/W/D)
Festanstellung · NÜRNBERG
L’ORÉAL GROUP
Junior Supply Chain Manager (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
L’ORÉAL GROUP
Junior Supply Chain Manager (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
LEVI'S
HR Generalist (M/F/D)
Festanstellung · Offenbach
LEVI'S
HR Generalist (M/F/D)
Festanstellung · Offenbach
PUMA
jr. Product Line Manager Sportstyle Apparel Speed
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
jr. Product Line Manager Sportstyle Apparel Prime
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
(jr.) Manager Corporate Accounting
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
jr. Product Line Manager Sportstyle Apparel Speed
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
jr. Product Line Manager Sportstyle Apparel Prime
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
(jr.) Manager Corporate Accounting
Festanstellung · Herzogenaurach
GI GROUP FASHION & LUXURY
Interior Design Consultant/ Raumausstatter (M/W/D) - Luxury Furniture & Design in Nürnberg
Festanstellung · NÜRNBERG
GI GROUP FASHION & LUXURY
Interior Design Consultant/ Raumausstatter (M/W/D) - Luxury Furniture & Design in Stuttgart
Festanstellung · STUTTGART
GI GROUP FASHION & LUXURY
Interior Design Consultant/ Raumausstatter (M/W/D) - Luxury Furniture & Design in Düsseldorf
Festanstellung · DÜSSELDORF
LINTIS GMBH
Expansionsmanager (M/W/D) West/Ost/Mitte
Festanstellung · KASSEL
RALPH LAUREN
Key Account Manager (w/m/d) Polo Womenswear
Festanstellung · MÜNCHEN
RALPH LAUREN
Senior Sales Executive (f/m/d) Polo Womenswear
Festanstellung · MÜNCHEN
RALPH LAUREN
Payroll Specialist (M/W/D)
Festanstellung · MÜNCHEN
LINTIS GMBH
Personalreferent/HR-Generalist (M/W/D) International (Europa)
Festanstellung · DORTMUND
HEADHUNTING FOR FASHION
Teamlead Supply Chain Management (M/W/D) Multibrand
Festanstellung · NÜRNBERG

Dior, Nike und Inditex gehören zu den weltweit erfolgreichsten Unternehmen

Veröffentlicht am
today 29.05.2016
Lesedauer
access_time 2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Die Forbes-Global-2000 ernennt jährlich die größten und erfolgreichsten öffentlichen Unternehmen, in der diesjährigen Ausgabe haben es insgesamt 29 Bekleidungsunternehmen geschafft. Die Spitzenplätze belegen Modeunternehmen wie Christian Dior, Nike und Zara-Eigentümer Inditex.

Dior


Auf die renommierte Liste haben weitere große Namen wie Coach, Burberry und Hermes. Die Liste basiert auf einen ermittelten Score, der durch die gleiche Gewichtung von Einnahmen, Gewinn, Vermögen und Markenwert gemessen wird. 

Die Luxusmarke Christian Dior belegt auf der Liste den 216. Platz, gefallen um 36 Plätze im Vergleich zum Vorjahr. Ermöglicht wurde die Spitzenposition durch den Umsatz von 41,6 Mrd.Dollar, einem Gewinn von 1,7 Mrd.Dollar sowie einem Kapital von 68 Mrd.Dollar (Stichtag 22. April). Da 40 Prozent der Marke im Besitz des Luxuskonzerns LVMH ist, profitiert Dior ebenfalls von den finanziellen Vorzügen angesehener Marken wie Dom Pérignon, Veuve Clicquot, Givenchy und De Beers. 

Der Sportartikelhersteller Nike belegte den 261. Platz – 28 Plätze weiter oben als im Jahr zuvor. Der Sportgigant nahm im vergangenen Geschäftsjahr mehr als 32 Mrd.Dollar im Vertrieb ein und verzeichnete einen Gewinn von 3,8 Mrd.Dollar. „Wie die weltweiten Athleten, ist auch das Potenzial von Nike‘s Zukunft ohne Limit“, erklärt Mark Parker, CEO von Nike. 

Die spanische Inditexgruppe stieg auf Platz 310 der Forbes Global 2000-Liste. Das Unternehmen, das im vergangenen Jahr einen Umsatz von 23 Mrd.Dollar erwirtschaftete, ist vor allem als Eigentümer der Marke Zara bekannt. 

Im Ranking der diesjährigen Liste werden öffentliche Unternehmen aus 63 Ländern gelistet. Insgesamt verfügen diese über ein Vermögen von 162 Billionen Dollar, erwirtschafteten über 35 Billion Dollar und sind im Besitz von Unternehmen mit einem Marktwert von 44 Billionen Dollar. 

Copyright © 2019 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.