×
11 637
Fashion Jobs
HUGO BOSS AG
Senior Expert IT Enterprise Security Architektur (M/W/D)
Festanstellung · METZINGEN
HUGO BOSS AG
Expert IT Information Security (M/W/D)
Festanstellung · METZINGEN
THE KADEWE GROUP
Elektriker (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
DEICHMANN
Werkstudent Einkauf Textil & Schuhpflege (M/W/D)
Festanstellung · ESSEN
GERRY WEBER
CRM-Spezialist (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Inhouse Consultant (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Sales Manager Bayern (w/m/x)
Festanstellung · MÜNCHEN
GERRY WEBER
HR Business Partner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Web Analyst E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Business Analyst Merchandise Management (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Ausbildung Zum/Zur Fachinformatiker/-in Für Systemintegration 2023 (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Financial Controller (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Planner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
ZALANDO
Key Account Manager (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Operations Manager (M/W/D)
Festanstellung ·
HOLY FASHION GROUP
Area Sales Manager Windsor. Men (d/f/m)
Festanstellung · MÜNCHEN
POPKEN FASHION GMBH
Produktmanager - DOB Casual (M/W/D)
Festanstellung · RASTEDE
POPKEN FASHION SERVICES GMBH
Ausbildung Zum Fachinformatiker Für Anwendungsentwicklung (M/W/D) Für 2023
Festanstellung · RASTEDE
POPKEN FASHION GMBH
Creative Buyer DOB (M/W/D)
Festanstellung · RASTEDE
POPKEN FASHION SERVICES GMBH
IT-Application Manager (M/W/D) - Competence Center Logistik
Festanstellung · RASTEDE
ZALANDO
CRM Team Lead (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
Werbung
Veröffentlicht am
26.02.2015
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Dodenhof strukturiert Flächen für neues Lifestyle-Konzept um

Veröffentlicht am
26.02.2015

Dodenhof ordnet die Flächen in seinem Shopping-Center in Posthausen neu. In Zusammenarbeit mit dem Architektenteam Blocher&Blocher soll bis zum Herbst eine neue Lifestyle-Welt entstehen. Für Schuhe, Lederwaren und Accessoires stehen statt heute 1.800 dann 4.500 m² zur Verfügung. Der Heimtextil-Bereich wird verkleinert.

Im Premium-Bereich wird das Angebot von Michael Kors, Aigner, Boss, Armani und Santoni noch einmal erweitert. (Foto: Dodenhof)


Eine neue Wegeführung, ein breiter Boulevard, ein neues Deckenkonzept sowie Ruhezonen sollen für ein modernes Ambiente sorgen. Orientierung für die Kunden schafft die Unterteilung des Angebots in konsumige Ware, in ein mittleres Preissegment und in Premium-Produkte. 

Vom neuen Boulevard aus sollen die Kunden mit Markenstore von Tommy Hilfiger und Marc O'Polo zunächst in den mittelpreisigen Bereich geführt werden. 

Allein die Herrenschuhe werden mit 700 m² auf einer doppelt so großen Fläche wie vorher präsentiert. Neben Schuhen sollen hier auch Business-Accessoires, Aktentaschen und Reisegepäck zu finden sein. Damenschuhe werden auf insgesamt 1.500 m² abgebildet. Eine vergleichbare Fläche steht ab September für Damenhandtaschen zur Verfügung.
 
„Wir wollen etwas völlig Neues kreieren, und dafür benötigen wir mehr Fläche“, erklärt Christopher Nützel, Geschäftsleiter Einkauf/Verkauf Uhren, Schmuck, Lederwaren, Schuhe und Parfümerie.
 
Bei den Schuhen wolle man vor allem die bewährten, starken Marken weiter ausbauen. Deutlich mehr Raum wollen die Verantwortlichen hingegen Marken wie Lloyd, Gabor und Paul Green zur Verfügung stellen. Kennel & Schmenger, Peter Kaiser und weitere Fabrikate sollen das Sortiment für Damen modisch abrunden.
 
Gängigere Konsumthemen sollen unter anderem durch Esprit und Tamaris abgedeckt werden. Im Premium-Bereich wird das Angebot von Michael Kors, Aigner, Boss, Armani und Santoni noch einmal erweitert. 

Allerdings wolle man das Mehr an Fläche nicht mit einem identischen Mehr an Ware bestücken, so Nützel. „Vielmehr geht es uns darum, die Kollektionen und Sortimente attraktiv darzustellen.“

Neben Schuhen und Lederwaren spielen im neuen Erdgeschoss auch Accessoires wie Sonnenbrillen und Modeschmuck eine wichtige Rolle.
 
Seit dem Umbau 2010 verfügt die Modewelt des 120.000 m² großen Shopping-Centers in Posthausen über eine Gesamtfläche von 20.000 m². 

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.