×
2 363
Fashion Jobs
ADIDAS
Business Analyst Corporate Controlling - Talent Pool (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Business Analyst Corporate Controlling - Innovation Finance (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner - Product Operations & Processes (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Director HR Transformation (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Director go to Market & Business Planning (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner (M/F/D) Hype
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Global IT Project Manager (M/W/D)
Festanstellung · Stuttgart
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Digital Business Analyst (w/m/d)
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Senior Online Marketing Manager (w/m/d) - Display & Social
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Personalentwicklungsreferent / Trainer (w/m/d)
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Einkäufer (w/m/d) im Bereich Sport
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Sachbearbeiter (w/m/d) im Einkauf im Bereich Herren Fashion Und Young Fashion
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Sachbearbeiter (w/m/d) im Einkauf
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Sales Performance Manager M/W/D
Festanstellung · Frankfurt am Main
HEADHUNTING FOR FASHION
Retail Operations Manager*
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Working Student Intellectual Property
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Project Manager Global Trade Compliance
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Senior Manager Eemea Trade Compliance
Festanstellung · Herzogenaurach
MARC CAIN
Retail Leasing Coordinator (M/W)
Festanstellung · BODELSHAUSEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Global Manager* E-Mail Marketing & Mediaplanung
Festanstellung · MÜNCHEN
ADIDAS
Product Manager Footwear Running (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
L'OREAL GROUP
Merchandising Manager (w/m/d) Cpd
Festanstellung · Düsseldorf
Veröffentlicht am
13.11.2017
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Ecoalf eröffnet ersten Flagship-Store in Berlin

Veröffentlicht am
13.11.2017


Das spanische Öko-Modelabel Ecoalf hat in Berlin Mitte den ersten deutschen Flagship Store eröffnet – das zweite Geschäft nach dem Store in Madrid. Auf 264 qm Verkaufsfläche in der Alten Schönhauser Straße 5-5a werden Mäntel, Taschen, Rucksäcke und Schuhe aus wiederverwendeten Plastikmüll angeboten.


Für die eine Capsule-Kollektion der Herbst-/Wintersaison arbeitet Ecoalf erstmals mit Designerin Sybilla zusammen - Ecoalf

 
Gegründet wurde Ecoalf 2009 von Javier Goyeneche in Madrid unter dem Motto "Upcycling the Ocean". Bei der Namensgebung war der 44-jährige Unternehmer pragmatisch. So setzt sich der Markennamen aus "Eco" für ökologisch und den Anfangsbuchstaben des Namens seines Sohnes Alfredo zusammen.
 
Für seine nachhaltigen Damen- und Herrenkollektionen verwendet Goyeneche recycelte Materialien wobei PET-Flaschen, Plastikmüll aus dem Meer, Kaffee und Fischernetze die Hauptrohstoffe liefern. Geschätzte 10 Millionen Tonnen Plastikmüll landen jedes Jahr im Meer – mit Ecoalf wird wenigstens ein Teil davon wiederverwendet.

Im Mittelmeer werden so täglich von 28 spanischen Häfen, 14 davon aus der Gemeinschaft Valencia, 14 aus Katalonien, insgesamt 441 Fischerboote entsendet, um Müll für Ecoalf zu fischen.


Ecoalf-Store in Berlin. - Ecoalf

 
Der nachhaltigen Philosophie folgend, wurde der Berliner Store mit Möbeln aus recycelten und nachhaltigen Materialien eingerichtet. Videoinstallationen klären die Kunden über das Recycling-Programm des Unternehmens auf: Von der Umwandlung des Abfalls in Rohmaterialien-Pellets, über die Herstellung von einzelnen Garnen, die zu Stoffen verarbeitet werden, die dann zur Herstellung der Kleidungsstücke verwendet werden.
 
Und auch dabei werden Ressourcen gespart. So soll der Wasserverbrauch 20 Prozent, der Energieaufwand 50 Prozent und die Luftverschmutzung sogar 60 Prozent geringer sein als bei der Herstellung von einem Kilo Baumwollstoff. Insgesamt sollen so bereits 70 Millionen Flaschen zu Kleidung gewebt worden sein, wobei z. B. eine Jacke aus 60 bis 80 Flaschen besteht.

 

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.