×
3 444
Fashion Jobs
L'OREAL GROUP
Subcontracting Manager l'Oreal Consumer Products Division (w/m/d)
Festanstellung · Düsseldorf
H&M
Personalsachbearbeiter*in (M/W/D)
Festanstellung · Hamburg
ADIDAS
sr Director Marketing Strategy
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Brand Manager / Product Manager Boss Black Spw (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
ADIDAS
Senior Product Owner - Advanced Analytics Brand (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Stockroom Manager & Operations (M/F/D) Adidas bc Hamburg
Festanstellung · Hamburg
ADIDAS
Director Headoffice - Marketing (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Design Director Apparel Jackets - bu Outdoor (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ESPRIT
Regional Manager Retail South East Germany (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ADIDAS
Product Manager Footwear - bu Football (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Manager fw - bu Sportswear & Training - Limited Until Aug 2022 (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner Payments (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Assistant Product Manager Footwear (3x) (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Manager Footwear - bu Football (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Senior IT Project Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
EASTPAK
Sales Representative (M/W/D) Eastpak
Festanstellung · HAMBURG
ADIDAS
Product Owner Acquisition (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Owner Data Privacy (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Manager - Culture Collaborations & Partnerships (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Consultant Datenschutz (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
IT Licence Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Working Student Analytics & Business Intelligence E-Commerce Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
Werbung
Veröffentlicht am
28.06.2011
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Ermenegildo Zegna lanciert eine „Zegna - Experience “ online

Veröffentlicht am
28.06.2011

Nach der Eröffnung des ersten Global-Stores in Paris auf der Faubourg Saint Honoré, präsentiert die italienische Luxusmarke für Männer nun auch ihre neue Online-Boutique „Zegna in Store“. Um sich auch online schnell zurecht zu finden, führt sie Milla Jovovich durch die Boutique.

Ermenegildo Zegna
Zegna in store, Empfangsbereich

Durchdacht ist das Konzept von James Mila, welcher schon bei dem Film Avatar sein Können unter Beweis gestellt hat und ein Spezialist in dem Bereich Spezialeffekte ist. Mit der geschaffenen „Zegna - Experience“ möchte man die Atmosphäre der richtigen Boutique herstellen. Bereits an der Tür werden die Surfer von Milla Jovovich empfangen. Diese wurde vorher in der richtigen Boutique gefilmt und dann per 3D in die Online-Boutique eingefügt. Ein Video stellt den Kunden dann die einzelnen Kleidungsstücke vor. Die Gesamtheit des Angebots ist online erhältlich: Prêt-à-Porter und Accessoires, Zegna Sport sowie die Linie Z Zegna. Die Bestellungen werden vorerst nur in Europa, USA und Japan möglich sein. 2012 kommen dann weitere Länder hinzu.

Ermenegildo Zegna
Zegna in Store, Innenansicht der e-Boutique

Im Moment wird der Zegna-App nur von Apple angeboten, aber auch andere Anbieter wollen ihn sehr bald mit in ihr Sortiment aufnehmen. Das Ziel solcher Marketingstrategien ist laut Gildo Zegna, Generaldirektor der italienischen Gruppe, eine neue Kundschaft zu erreichen, und zwar eine, die „online“ lebt. Die Kosten dieser Innovation lassen sich nur erahnen und dürften weitaus höher sein als der Umsatz, den man sich durch die e-Boutique erhofft. Das Unternehmen glaubt, dass die Onlinegeschäfte 5% des Gesamtumsatzes ausmachen werden.

Vorerst werden noch keinerlei Vorhersagen gemacht. Ende 2011 wird man dann entscheiden, ob ein Teil des Gewinns an die Stiftung APJNOW.org (Artists for Peace und Justice), welche von Milla Jovovich unterstützt wird, geht. Laut Gildo Zegna kann keine globale Marke ohne ihre Online-Boutique funktionieren. Für die Marke Ermenegildo Zegna ist diese ein ergänzender Distributionskanal neben ihren 550 Zegna-Stores (Ende 2010) in 86 Ländern der Welt. Letztes Jahr erwirtschaftete die Gruppe einen Umsatz von 963 Millionen Euro.

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.