×
1 982
Fashion Jobs
ADIDAS
Senior Manager Product Owner - Return (Scm, Fulfilment) (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
AEYDE
Art Director/ Graphic Designer (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Marketing Manager Esports And Gaming
Festanstellung · Herzogenaurach
SALAMANDER
Assistent (W/M/D) Einkauf
Festanstellung · Wien
ON RUNNING
Key Account Marketing Specialist Germany
Festanstellung · BERLIN
ON RUNNING
Sourcing Partner
Festanstellung · BERLIN
URBN
Urban Outfitters District Manager - Germany
Festanstellung · BERLIN
AEYDE
Creative Brand Manager / Producer (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
ADIDAS
Stockroom Manager & Operations (M/W/D)
Festanstellung · Frankfurt am Main
AEYDE
HR Director (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
LIMANGO
Sales Manager Marktplatz (M/W/D)
Festanstellung · MÜNCHEN
ON RUNNING
Wfm Resource Planning Analyst
Festanstellung · BERLIN
ASICS
IT System Application Specialist (M/W/D) Emea
Festanstellung · Neuss
ASICS
Operations Manager (M/W/D)
Festanstellung · Neuss
AEYDE
Brand Marketing Project Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
(Senior) Sales Manager (M/W/D) Shoes Premium - Süd Deutschland
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
AEYDE
Merchandise Coordinator (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
ADIDAS
Senior Manager Fashion Sales (Hype) - Europe (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Technology Consultant - Product Development Bct (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
THE KADEWE GROUP
Merchandise Planner Assistent Non-Fashion/ Overstock Management (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
THE KADEWE GROUP
Merchandise Planner Assistant Fashion (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
Werbung
Von
DPA
Veröffentlicht am
17.11.2014
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Escada: Suche nach neuem Chef in vollem Gange

Von
DPA
Veröffentlicht am
17.11.2014

Beim Modekonzern Escada läuft die Suche nach einem Nachfolger für den ausgeschiedenen Unternehmenschef Bruno Sälzer auf Hochtouren. "Wir führen Gespräche. Da dies aber eine extrem wichtige Rolle ist, wollen wir natürlich nicht den erstbesten Kandidaten nehmen, sondern der neue CEO muss zu uns passen", sagte Escada-Finanzchef Jörg Wahlers am Montag der dpa.

Der scheidende Escada-Chef Bruno Sälzer


Der Neue müsse Escada auf Wachstum und Expansion ausrichten. Man sei sehr zuversichtlich, in Kürze einen guten Kandidaten zu finden. Damit reagierte Wahlers auf einen Bericht der "Wirtschaftswoche", wonach die Escada-Eignerin Megha Mittal seit Monaten nach einem neuen Unternehmenschef suche, aber noch nicht fündig geworden sei.

Sälzer stand seit 2008 an der Spitze von Escada und hatte das Unternehmen durch eine schwere Krise geführt. Im Sommer 2009 musste das Unternehmen wegen finanzieller Probleme Insolvenzantrag stellen, wenig später wurde es von Megha Mittal aus der indischen Industriellen-Familie Mittal übernommen.

Bereits im Februar dieses Jahres hatte Sälzer angekündigt, seinen Vertrag nicht zu verlängern. Er wollte spätestens zum 1. Dezember die Führung der internationalen Modemarke Bench übernehmen, an deren Eigentümer-Gesellschaft er sich auch beteiligt hat.

Spekulationen, dass die Vakanz an der Unternehmensspitze für Unruhe sorge, bestätigte Wahlers nicht. Auch Eignerin Mittal stehe fest zu Escada. "Das ist für sie ein langfristiges, sehr interessantes Investment, und sie hat ein hohes persönliches Interesse, dass es gut läuft", sagte der Finanzchef.

Im Markt für Luxusmode sieht Wahlers derzeit keinen Stimmungsdämpfer durch das unsichere Konjunkturumfeld. "Was wir sehen ist, dass unser Russland-Geschäft nicht ganz so läuft wie erwartet. Trotzdem wachsen wir dort noch im hohen einstelligen Bereich." Konkrete Zahlen nannte Wahlers nicht

Copyright © 2022 Dpa GmbH