×
1 754
Fashion Jobs
LIMANGO
Product Owner/ IT Project Manager/ IT Product Manager (M/W/D) Operations
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
CRM Manager/ Direct Marketing Manager/ Online Marketing Manager (M/W/D) Tell-A-Friend Programm / Ecommerce
Festanstellung · MÜNCHEN
THE KADEWE GROUP
Product Manager App (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Senior PR Manager Sportstyle Marketing
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
PR Manager Corporate Communications
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner Workplaces (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ESPRIT EUROPE GMBH
Merchandise Manager Lizenzen (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT EUROPE GMBH
Merchandise Manager Licenses (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
AEYDĒ GMBH
Art Director/ Graphic Designer (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
THE KADEWE GROUP
(Junior) Sap Authorization Consultant (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
THE KADEWE GROUP
Brand Relations Manager (M/W/D) im E-Commerce
Festanstellung · BERLIN
ON RUNNING
Talent Business Partner Lead
Festanstellung · BERLIN
ON RUNNING
d365 f&o Functional Consultant
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Junior Product Line Manager Sportstyle Apparel
Festanstellung · Herzogenaurach
PREMIUM GROUP
Senior Marketing And Communications Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
PREMIUM GROUP
Digital Marketing Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
PREMIUM GROUP
Senior Marketing & Communications Manager*in (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
PREMIUM GROUP
Digital Marketing Manager*in (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
SKECHERS
Verkaufstalent (m,w,d), Teilzeit
Festanstellung · WUSTERMARK
SKECHERS
Verkaufstalent (M/W/D) in Vollzeit
Festanstellung · METZINGEN
LIMANGO
Junior Sales Manager Marktplatz (M/W/D)
Festanstellung · MÜNCHEN
URBN
Urbn Loss Prevention Advisor - Munich, Germany
Festanstellung · MÜNCHEN
Veröffentlicht am
08.01.2016
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Fast Retailing: Umsatz steigt um 8,5 Prozent im ersten Quartals

Veröffentlicht am
08.01.2016

Im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2015/16 macht das japanische Unternehmen 8,5 Prozent mehr Umsatz auf 4,07 Mrd. Euro (520,3 Mrd. Yen). Der Gewinn schrumpft jeoch um 16,9 Prozent auf 594 Mio. Euro (75,9 Mrd. Yen). 

Uniqlo.jp


In Japan startete der Verkauf von Uniqlo stark und litt dann unter einem ungewöhnlich warmen November. Insgesamt wurden dort 1,7 Mrd. Euro umgesetzt, das sind 0,7 Prozent weniger. Im Ausland hingegen steigt der Umsatz trotz ungünstiger Wetterverhältnisse in China, Südkorea und den USA um 17,2 Prozent auf 1,5 Mrd. Euro.

Die Global Brands (Comptoir des Cotonniers, GU, Theory, Princesse tam.tam und J Brand) steigen um 17,4 Prozent auf 718 Mio. Euro. GU wächst besser als vom Unternehmen erwartet, wohingegen Theory Einbußen beim Gewinn hinnehmen muss.

Der Nettogewinn der Gruppe belief sich im Geschäftsjhr bis Ende August auf 815 Mio. Euro, das sind 48 Prozent mehr. Der Umsatz erreichte im gleichen Zeitraum 12,5 Mrd. Euro (+ 26 Prozent). Das Betriebsergebnis lag jedoch unterhalb der Erwartungen.

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.