×
2 229
Fashion Jobs
LIMANGO
Junior Sales Manager Marktplatz (M/W/D)
Festanstellung · MÜNCHEN
URBN
Urbn Loss Prevention Advisor - Munich, Germany
Festanstellung · MÜNCHEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Area Sales Manager*
Festanstellung · MÜNCHEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Retail Area Manager*
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
HEADHUNTING FOR FASHION
Sales Support* / Mitarbeiter* Vertriebsinnendienst
Festanstellung · DÜSSELDORF
MAVI EUROPE AG
Key Account Associate
Festanstellung · HEUSENSTAMM
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · HAMBURG
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · HAMBURG
BA&SH
Sales Supervisor f/m - Hambourg
Festanstellung · HAMBOURG
HEADHUNTING FOR FASHION
Senior Art Director* Womenswear
Festanstellung · HAMBURG
HEADHUNTING FOR FASHION
Teamlead* E-Commerce
Festanstellung · MÜNCHEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Product Manager*
Festanstellung · MÜNCHEN
PUMA
Junior Product Line Manager Sportstyle Apparel
Festanstellung · Herzogenaurach
HEADHUNTING FOR FASHION
Head of* Sourcing Buying
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
HEADHUNTING FOR FASHION
Junior Product Manager*
Festanstellung · MÜNCHEN
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
Global Business Development Manager (M/W/D), Luxury Cosmetics Brand
Festanstellung · LUGANO
PUMA
Senior Manager Warehousing Wholesale
Festanstellung · Herzogenaurach
THE KADEWE GROUP
Head of Product Data Management (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
ETIENNE AIGNER AG
Junior Online Marketing Manager (M/W/D) in Vollzeit
Festanstellung · MUNICH
AEYDĒ GMBH
Ecommerce Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Working Student Pmo - Business Solutions
Festanstellung · Herzogenaurach
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · ERFURT
Von
DPA
Veröffentlicht am
20.05.2016
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Fitbit kauft Spezialisten für mobiles Bezahlen

Von
DPA
Veröffentlicht am
20.05.2016

Fitbit will seine Fitness-Bänder und Uhren in Zukunft mit einer Bezahlfunktion ausstatten. Der Wearable-Marktführer kündigte am Donnerstag die Übernahme des darauf spezialisierten Start-ups Coin an. In die Modellpalette dieses Jahres wird die Funktionalität allerdings noch nicht integriert werden, räumte Fitbit ein.

©filrom/Istock.com


Das Unternehmen aus San Francisco ist der Marktführer im Geschäft mit sogenannten Wearables - Technik, die man direkt am Körper trägt. Die 4,8 Millionen Fitness-Bänder und Uhren brachten Fitbit nach Berechnungen der Analysefirma IDC im ersten Quartal einen Marktanteil von fast 25 Prozent. Der chinesische Smartphone-Anbieter Xiaomi mit seinen günstigen Fitness-Bändern folgt demnach mit 3,7 Millionen Geräten. Von der Apple Watch wurden nach IDC-Schätzungen im vergangenen Quartal 1,5 Millionen Stück verkauft, das brachte den dritten Platz mit einem Marktanteil von 7,5 Prozent.
 

Copyright © 2022 Dpa GmbH

Tags :
Vertrieb