×
2 348
Fashion Jobs
ADIDAS
Business Analyst Corporate Controlling - Talent Pool (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Business Analyst Corporate Controlling - Innovation Finance (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner - Product Operations & Processes (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Director HR Transformation (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Director go to Market & Business Planning (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner (M/F/D) Hype
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Global IT Project Manager (M/W/D)
Festanstellung · Stuttgart
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Digital Business Analyst (w/m/d)
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Senior Online Marketing Manager (w/m/d) - Display & Social
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Personalentwicklungsreferent / Trainer (w/m/d)
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Einkäufer (w/m/d) im Bereich Sport
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Sachbearbeiter (w/m/d) im Einkauf im Bereich Herren Fashion Und Young Fashion
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Sachbearbeiter (w/m/d) im Einkauf
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Sales Performance Manager M/W/D
Festanstellung · Frankfurt am Main
HEADHUNTING FOR FASHION
Retail Operations Manager*
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Working Student Intellectual Property
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Project Manager Global Trade Compliance
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Senior Manager Eemea Trade Compliance
Festanstellung · Herzogenaurach
MARC CAIN
Retail Leasing Coordinator (M/W)
Festanstellung · BODELSHAUSEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Global Manager* E-Mail Marketing & Mediaplanung
Festanstellung · MÜNCHEN
ADIDAS
Product Manager Footwear Running (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
L'OREAL GROUP
Merchandising Manager (w/m/d) Cpd
Festanstellung · Düsseldorf
Veröffentlicht am
11.06.2014
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

François Girbaud kommt zu J Brand

Veröffentlicht am
11.06.2014

François Girbaud arbeitet wieder im Modebusiness, und zwar bei J Brand. Nachdem sein Unternehmen gerichtlich abgewickelt wurde, arbeitete der Jeansspezialist weiter an Lasertechnologien und Wasserschutzverfahren – kreativ war er jedoch seither nicht wieder tätig.

François Girbaud mit Marithé (Foto: AFP)


Gerade die kreative Aura von Girbaud scheint den CEO der Gruppe Fast Retailing, Tadashi Yanai, aber dazu bewegt zu haben, den Designer einzustellen. Nach unseren Informationen wollte er den Franzosen zuerst in der Gruppe für Uniqlo beschäftigen.

Letztlich startet Girbaud nun bei der im November 2012 von Fast Retailing gekauften Marke J Brand, wie genau sein Posten aussehen wird, ist allerdings noch nicht bekannt.

Girbaud gibt auch zu, dass ihn nicht nur der visionäre CEO der Gruppe überzeugt hat, sondern auch sein Umzug nach Los Angeles, wo schon mehrere französische Denimexperten wie Jimmy Taverniti oder der Italiener Adriano Goldschmied auf ihn warten.

J Brand steckt bei der Ankunft von Girbaud gerade im Umbruch. Im vergangenen Mai hat der Gründer der kalifornischen Premium-Denimmarke Jeff Rudes – also das J in J Brand – das Unternehmen verlassen. Vielleicht spielte dabei auch die Ankunft von Girbaud eine Rolle. Der Finanzdirektor Thimio Sotos verließ die Marke ebenfalls, er jedoch bereits im März. Lynne Koplin kam zur gleichen Zeit von True Religion als Vorsitzende mit Verantwortlichkeit für Retail, Sales, Merchandising und E-Commerce.

Tadashi vertraute die Leitung von J Brand Andrew Rosen an, der bereits die Fast-Retailing-Marken Theory und Helmut Lang verantwortet. Andrew Rosens Vater, Carl Rosen, wiederum hat die Marke Marithé & François Girbaud in den 70er Jahren in die USA expandiert.

Seit dem Aufkauf durch Fast Retailing wird bei J Brand also einiges neu organisiert. Eigentlich seit der Gründung in 2004 bekannt für ihre Denimkreationen, entwickelt die Marke mittlerweile auch Ready-To-Wear und möchte sich als eigentständige Modemarke etablieren.

Weltweit wird J Brand in rund 2.000 Geschäften verkauft und ist erst im vergangenen Oktober in den japanischen Markt mit einem ersten Store in Osaka eingetreten.

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.