×
4 760
Fashion Jobs
WORTMANN
Senior Marketing Specialist Content Strategy (M/W/D)
Festanstellung · DETMOLD
WORTMANN
Duales Studium Wirtschaftsinformatik Mit Der Spezialisierung Cyber Security (M/W/D) Start 2023
Festanstellung · DETMOLD
WORTMANN
(Senior) Marketing Manager Wholesale Activation Digital (M/W/D)
Festanstellung · DETMOLD
WORTMANN
Specialist Partner Management E-Commerce Fulfillment (M/W/D)
Festanstellung · DETMOLD
WORTMANN
Mitarbeiter Kaufmännische Verwaltung (M/W/D) in Teilzeit
Festanstellung · DETMOLD
WORTMANN
(Senior) HR Business Partner (M/W/D)​
Festanstellung · DETMOLD
WORTMANN
Specialist E-Commerce Logistics (M/W/D)
Festanstellung · DETMOLD
WORTMANN
Betriebstechniker / Betriebselektriker / Mechatroniker (M/W/D)
Festanstellung · DETMOLD
WORTMANN
Key Account Manager (M/W/D)
Festanstellung · DETMOLD
WORTMANN
IT System Administrator (M/W/D)
Festanstellung · DETMOLD
WORTMANN
Ausbildung Fachinformatiker Systemintegration (M/W/D) Start 2023
Festanstellung · DETMOLD
GERRY WEBER
Ausbildung Zum/Zur Fachinformatiker/-in Für Systemintegration 2023 (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Planner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager Depot (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
CRM-Spezialist (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Kaufmännischer Mitarbeiter im Vertriebsinnendienst Für Osteuropa (w/m/x) in Voll- Oder Teilzeit (Mind. 30 Stunden Die Woche)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Inhouse Consultant (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Country Sales Manager (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
HR Business Partner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Kaufmännischer Mitarbeiter (w/m/x) im Bereich Merchandise Management
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
Werbung
Veröffentlicht am
02.09.2014
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Frontline wechselt aus: Geschäftsführung, Einkaufsleitung und Dienstleister neu

Veröffentlicht am
02.09.2014

Jens Lafrenz (51) ist neuer Geschäftsführer der Frontline GmbH in Hamburg. Lafrenz folgt auf den 49-jährigen Stefan Sommer, der den E-Commerce-Versandhändler für Streetfashion nach nicht einmal zwei Jahren aus persönlichen Gründen verlässt.

Neuer Geschäftsführer der Frontline GmbH: der 51-jährige Jens Lafrenz. (Fotos: Frontline) - Frontlineshop


Im Zuge der Übergabe dankte Lafrenz Stefan Sommer für dessen Leistungen: „Mit seiner Hilfe wurden der Markenkern und das Brandportfolio von frontlineshop nachhaltig geschärft und die Website in Funktionalität und Ästhetik grundlegend modernisiert“, so Lafrenz, der als Berater vorher bereits einige Monate für Frontline tätig war und ursprünglich aus dem Online-Pharma-Handel kommt. Im Zuge der neuen Geschäftsführung wurde außerdem Einkaufsleiter Marc Lohausen sowie CFO Dirk Wasmund Prokura erteilt.

Constanze Kock leitet ab jetzt den Einkauf Womenswear.


Auch im Einkauf gibt es personelle Veränderungen: Ab sofort zeichnet Constanze Kock als Head of Womenswear für die strategische Planung und Ausrichtung des gesamten Frauensortiments bei Frontline verantwortlich. Als Abteilungsleiterin koordiniert sie das Einkaufsteam Women und steuert nationale sowie internationale Lieferanten und Marken. Constanze Kock war in den vergangenen sechs Jahren in unterschiedlichen Funktionen bei Peek & Cloppenburg in Düsseldorf und Wien tätig und berichtet bei Frontline nun an den Chief Buying Officer Marc Lohausen.

Zusätzlich hat das Hamburger Unternehmen auch Kundenservice, Logistik und Warenwirtschaftssystem mit neuen Dienstleistern aufgestellt. Der Fulfillment-Dienstleister Fiege wird die komplette logistische Abwicklung des Frontlineshops übernehmen. Das Familienunternehmen bringe dafür laut Frontline eine hohe Expertise im Fashion-eCommerce-Bereich mit. Das Warenwirtschaftssystem stellt Frontline außerdem auf die speziell auf den Versandhandel zugeschnittene Versandhandelssoftware DiVA von MAC IT-Solutions um. Den Kundenservice geben die Hamburger derweil in die Hände der Leipziger TAS AG, die mit einem 14-köpfigen Team Käuferinteraktionen per E-Mail und Telefon bearbeiten wird.

Der in Hamburg ansässige Onlinestore Frontline ist mit über 250 Marken im Sortiment der führende Anbieter für Streetfashion auf dem deutschsprachigen Markt. Neben den Exklusivmarken Roscoe, Liebestraum und Cookie reicht die Markenbandbreite von adidas Originals, Carhartt über Nike, New Balance bis hin zu Ben Sherman, Fred Perry oder Topman. Damit präsentiert der Onlineshop eine Auswahl etablierter Top-Marken und Newcomer-Brands. Im Hamburger Headquarter beschäftigt Frontline mehr als 80 Mitarbeiter.

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.