×
12 303
Fashion Jobs
GERRY WEBER
Business Analyst Merchandise Management (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Planner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Specialist Second Level Support (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Tax Manager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
(Junior) Sales Manager Taifun & Samoon (w/m/x)
Festanstellung · MÜNCHEN
GERRY WEBER
IT - System Techniker/ Pos-Techniker (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Sap Expert (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Projektmanager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
CRM - Analyst (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Sales Manager Bayern (w/m/x)
Festanstellung · MÜNCHEN
GERRY WEBER
IT - Inhouse Consultant (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
LIMANGO
Purchasing Manager (M/W/D) Outdoor/Sport - Office or Remote
Festanstellung · MÜNCHEN
CALZEDONIA GROUP
Retail District Manager (M/W/D) - Raum Berlin
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Warehouse Management Software & Process Trainer (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Principal Product Manager - Zalando Return Solutions (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Warehouse Management Software Trainer (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
SNIPES
Buyer Southern Europe (M/W/D)
Festanstellung · KÖLN
SNIPES
Key Account Marketing Manager (M/W/D)
Festanstellung · KÖLN
SCHIESSER GMBH
Leiter Technische Dienste / Instandhaltung (M/W/D)
Festanstellung · RADOLFZELL AM BODENSEE
SCHIESSER GMBH
CRM Manager (M/W/D)
Festanstellung · RADOLFZELL AM BODENSEE
OTTO
Senior Product Manager | Product List @ Search & Browse (W/M/D)
Festanstellung · HAMBURG
Werbung
Veröffentlicht am
20.10.2015
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Furla: Höhenflug im ersten Halbjahr

Veröffentlicht am
20.10.2015

Furla gibt Vollgas. Während Luxusmarken aktuell vor allem auf dem asiatischen Markt mit Schwierigkeiten zu kämpfen haben, kann der italienische Handtaschenhersteller auf eine 30-prozentige Umsatzsteigerung auf über 151 Mio. Euro im ersten Halbjahr 2015 zurückblicken.

„Diese Performance betrifft alle unsere Märkte und Vertriebsnetze. Wir erleben gerade einen magischen Augenblick, den wir unserer in den vergangenen Jahren erfolgreich umgesetzten Strategie zu verdanken haben“, erklärt CEO Eraldo Poletto gegenüber FashionMag.

Der neue Furla Store in New York auf der 5th Avenue

Zurzeit sind zwölf Mitarbeiter in der Designabteilung von Furla tätig, angeführt von Kreativ-Chef Fabio Fusi. Handtaschen machen aktuell zwar noch 70 Prozent der Verkäufe aus, doch gewinnen auch andere Kategorien wie Damenschuhe, die Anfang kommenden Jahres gelauncht werden sollen, sowie die Herrenkollektion an Bedeutung, die „speziell für Japan und Asien“ konzipiert worden ist, „wo sie sher gut angenommen wird.“

Die beschleunigte Entwicklung im Ausland ist der Verstärkung des Einzelhandelnetzes zu verdanken. Seit Jahresbeginn sind in strategisch wichtigen Punkten 39 Stores eröffnet worden.

Furla in New York - Foto: Adnkronos

Der heimische Markt macht nur noch 20 Prozent der Umsätze aus, der größte Markt ist Japan mit 25 Prozent, gefolgt vom restlichen Europa, dem Mittleren Osten und Afrika (30 Prozent), die Region Asien-Pazifik (16 Prozent) und den USA (9 Prozent). In allen genannten Regionen konnte Furla ein zweistelliges Wachstum einfahren: +71 Prozent in Asien, +29 in Europa (ohne Italien), +28 in den USA, +19 in Japan und +18 in Italien.
 

Copyright © 2023 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.