×
1 982
Fashion Jobs
AEYDE
HR Director (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
LIMANGO
Sales Manager Marktplatz (M/W/D)
Festanstellung · MÜNCHEN
ASICS
IT System Application Specialist (M/W/D) Emea
Festanstellung · Neuss
ASICS
Operations Manager (M/W/D)
Festanstellung · Neuss
AEYDE
Brand Marketing Project Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
(Senior) Sales Manager (M/W/D) Shoes Premium - Süd Deutschland
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
AEYDE
Merchandise Coordinator (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
LIMANGO
CRM Specialist
Festanstellung · BRESLAU
ADIDAS
Senior Manager Fashion Sales (Hype) - Europe (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Technology Consultant - Product Development Bct (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
THE KADEWE GROUP
Merchandise Planner Assistent Non-Fashion/ Overstock Management (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
THE KADEWE GROUP
Merchandise Planner Assistant Fashion (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · KÖLN
LIMANGO
Online Marketing Manager/ Brand Manager (M/W/D) / Influencer & Marketing Projects
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
CRM Manager/ Direct Marketing Manager/ Online Marketing Manager (M/W/D) Tell-A-Friend Programm / Ecommerce
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
(Junior-) Business Analyst im Einkauf (M/W/D)
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
Leiter (M/W/D) Disposition Und Steuerung im Einkauf
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
Werkstudent (M/W/D) Data Analytics/ Business Analytics
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
CRM Manager (M/F/D) Limango Netherlands
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
Product Owner/ IT Project Manager/ IT Product Manager (M/W/D) Operations
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
Product Owner Checkout (M/W/D)
Festanstellung · MÜNCHEN
Werbung
Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
06.02.2018
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Future Group im Gespräch mit Amazon und Alibaba

Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
06.02.2018

Der Gründer von Indiens Future Group, Kishore Biyani, hat Gespräche mit Amerikas Amazon und Chinas Alibaba über die Möglichkeit einer Partnerschaft geführt.

Kishore Biyani hat Gespräche mit Amerikas Amazon und Chinas Alibaba geführt. - Kishore Biyani- Facebook


Kishore Biyani von Future Group hat Gespräche mit Jeff Bezos von Amazon über die Möglichkeit von Investitionen des amerikanischen E-Commerce-Giganten aufgenommen. Allerdings hat Biyani auch China besucht, um mit Vertretern von Alibaba über das gleiche Thema zu sprechen. Der Plan der Future Group ist es, einen strategischen Investor in das Unternehmen zu holen, der die Wachstumsstrategie Indiens unterstützt. Aufgrund der derzeitigen Größe der Future Group sind Amazon und Alibaba einige der wenigen Unternehmen, die groß genug sind, um dieser Aufgabe gewachsen zu sein.

Obwohl Indien Investitionen aus Übersee in multinationale Inlandsgeschäfte nicht erlaubt, besteht die Möglichkeit, über eine als ausländischer Portfolio-Investor (FPI) registrierte Investmentgesellschaft in ein Einzelhandelsunternehmen zu investieren.

Nach indischem Recht können FPIs bis zu zehn Prozent eines indischen Unternehmens als eine einzige Firma erwerben, und das indische Unternehmen kann bis zu 49 Prozent der Anteile auf mehrere FPIs verteilen. Amazon hat dies vor kurzem getan, um eine fünfprozentige Beteiligung am E-Commerce-Shop Shoppers Stop zu erwerben, so dass es für sie oder Alibaba möglich wäre, auf dem gleichen Weg in Future Group zu investieren.

Amazon hat sich verpflichtet, rund fünf Milliarden US-Dollar (vier Milliarden Euro) in Indien auszugeben, was einige Analysten zu der Annahme veranlasst hat, dass ein Future Group Deal definitiv eine Möglichkeit ist.

Future Group betreibt derzeit 930 Filialen in Indien und kontrolliert fast ein Drittel des organisierten Lebensmittelmarktes des Landes und verfügt über eine bedeutende Präsenz auf dem Mode- und Bekleidungsmarkt. Wenn eine Einigung erzielt wird, würde dies eine große Neuerung für den indischen Einzelhandel bedeuten.

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.