×
3 199
Fashion Jobs
ADIDAS
Stockroom Manager & Operations (M/F/D) Adidas bc Hamburg
Festanstellung · Hamburg
ADIDAS
Director Headoffice - Marketing (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Design Director Apparel Jackets - bu Outdoor (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ESPRIT
Regional Manager Retail South East Germany (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ADIDAS
Product Manager Footwear - bu Football (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Manager fw - bu Sportswear & Training - Limited Until Aug 2022 (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner Payments (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Assistant Product Manager Footwear (3x) (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Manager Footwear - bu Football (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Senior IT Project Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
EASTPAK
Sales Representative (M/W/D) Eastpak
Festanstellung · HAMBURG
ADIDAS
Product Owner Acquisition (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Owner Data Privacy (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Manager - Culture Collaborations & Partnerships (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Consultant Datenschutz (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
IT Licence Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Working Student Analytics & Business Intelligence E-Commerce Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
ESPRIT
Head of PR & Communication (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
NEW BALANCE
Emea Logistics Manager
Festanstellung · Düsseldorf
L'OREAL GROUP
Regional Medical Business Developer (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
HUGO BOSS
Senior Key Account Manager Travel Retail | Befristet (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Stock Planning Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
Werbung
Veröffentlicht am
20.07.2018
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Gerry Weber ernennt Peter Krosta und Rena Marx als neue Führungsspitzen

Veröffentlicht am
20.07.2018

Im Rahmen seines neuen Performance-Programms für nachhaltiges und profitables Wachstum, strukturiert Gerry Weber International seine strategische Geschäftseinheit, die Gerry Weber SGE, um. In Zukunft steht dabei die Go-to-Market-Strategie im Fokus, um schnell und flexibel auf kurzfristige Entwicklungen und Modetrends reagieren zu können. In diesem Zusammenhang wurden zwei wichtige Personalien bekannt gegeben:

Peter Krosta - Gerry Weber


Die Strategische Geschäftseinheit von Gerry Weber wird ab September von Rena Marx, Creative Vice President, und Peter Krosta geleitet, der die Funktion des Executive Vice President/Sales übernimmt. Ab September wird Peter Krosta darüber hinaus seiner Aufgabe als Geschäftsführer der Gerry Weber Retail GmbH nachkommen. Marx und Kosta werden ihre neuen Positionen unter der Leitung von Ralf Weber, CEO von Gerry Weber International, ausführen.

Krosta wird darüber hinaus an Ralf Weber, Vorstandsvorsitzender der Gerry Weber International AG, berichten. "Herr Krosta ist ein erfahrener Manager mit exzellentem Branchenwissen, der uns helfen wird, die Gerry Weber Gruppe in eine erfolgreiche Zukunft zu führen", so Weber. Krosta begann seine berufliche Laufbahn bei der Galeria Kaufhof GmbH, wo er zwölf Jahre lang tätig war, bevor er die Leitung des Geschäftsbereichs der Wicky Group übernahm. 2012 wurde er Verkaufsleiter bei der Ernstings Family GmbH & Co. KG. Diese Rolle wird er noch bis Ende August ausfüllen.

Rena Marx - Gerry Weber


Rena Marx ist bereits seit März als Creative Vice President von Gerry Weber tätig. In dieser Position zeichnet sie verantwortlich für die kreative Ausrichtung der Gerry Weber Marken-Kollektion, Casual und Edition. Sie trägt darüber hinaus die Verantwortung für die Produktentwicklung und -beschaffung.

Dabei arbeitet sie eng mit den Brand Designern der einzelnen Gerry Weber Segmente, Collection, Casual und Edition zusammen. Ziel sei es, Gerry Weber als Dachmarke zu etablieren und eine neue Handschrift zu entwickeln. Gleichzeitig sollen die Unterschiede zwischen den einzelnen Kollektionen hervorgehoben und ihre Profile geschärft werden.

Rena Marx trat im Januar 2015 in das Unternehmen  ein. Als Produkt Director für das Segment Casual verantwortete sie die erfolgreiche Entwicklung des stetig gewachsenen Bereichs und etablierte Gerry Weber Casual innerhalb von nur drei Jahren auf nationaler und internationaler Ebene.

Raimund Axmann, Executive Vice President / Produkt Gerry Weber, hat sich entschieden, seinen Vertrag nach dem 30. Juni 2020 aus persönlichen Gründen nicht zu verlängern.
 

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.