×
1 885
Fashion Jobs
THE KADEWE GROUP
Merchandise Planner Assistent Non-Fashion/ Overstock Management (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
THE KADEWE GROUP
Merchandise Planner Assistant Fashion (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
ON RUNNING
Mobile Product Manager
Festanstellung · BERLIN
AEYDĒ GMBH
Ecommerce Coordinator (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
SKECHERS
Online Marketing Coordinator (M/W/D) in Vollzeit, Unbefristet
Festanstellung · DIETZENBACH
ADIDAS
Product Manager (M/F/D) - Outdoor x3
Festanstellung · Herzogenaurach
LIMANGO
Product Owner/ IT Project Manager/ IT Product Manager (M/W/D) Operations
Festanstellung · MÜNCHEN
THE KADEWE GROUP
Product Manager App (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Senior PR Manager Sportstyle Marketing
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
PR Manager Corporate Communications
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner Workplaces (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ESPRIT EUROPE GMBH
Merchandise Manager Lizenzen (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT EUROPE GMBH
Merchandise Manager Licenses (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
LEVI'S
IT Business Analyst (M/W/D)
Festanstellung · Dorsten
AEYDĒ GMBH
Art Director/ Graphic Designer (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
THE KADEWE GROUP
(Junior) Sap Authorization Consultant (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
THE KADEWE GROUP
Brand Relations Manager (M/W/D) im E-Commerce
Festanstellung · BERLIN
ON RUNNING
Talent Business Partner Lead
Festanstellung · BERLIN
ON RUNNING
d365 f&o Functional Consultant
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Junior Product Line Manager Sportstyle Apparel
Festanstellung · Herzogenaurach
PREMIUM GROUP
Senior Marketing And Communications Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
PREMIUM GROUP
Digital Marketing Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
Veröffentlicht am
10.04.2015
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Global Fashion Group engagiert Romain Voog als CEO 

Veröffentlicht am
10.04.2015

Die im Herbst 2014 aus fünf Start Ups der schwedischen Investmentgesellschaft Kinnevik und der deutschen Rocket Internet entstandene Global Fashion Group (GFG), bekommt eine neue Führungsspitze: Romain Voog wird neuer CEO und mit Niles Chrestin als neuem CFO die Geschicke des Konzerns leiten. 

Romain Voog. (Fotos: GFG)

Das Management von Voog und Chrestin umfasst die Zalando-Ableger für Russland (Lamoda), Lateinamerika (Dafiti), den Nahen Osten (Namshi), Indien (Jabong) sowie Südostasien und Ozeanien (Zalora).
 
Voog bringt 13 Jahre Online-Erfahrung mit. Der 43-Jährige kommt von Amazon France, wo er über sechs Jahre verschiedene Führungspositionen besetzt hat. Zuletzt verantwortete der Diplom-Ingenieur das gesamte Frankreichgeschäft des amerikanischen Online-Händlers als President und Managing Director.

Davor war der gebürtige Franzose beim Lebensmittelkonzern Carrefour Managing Director für das Online-Geschäft. Seine Karriere startete Voog als Unternehmensberater bei Bain & Company in Paris und zuvor von 2000 bis 2002 als Projektleiter bei der Boston Consulting Group in Sydney.

Nils Chrestin.

 
Sein neuer CFO kommt vom russischen Online-Modehändler Lamoda, wo der 34-Jährige in den vergangenen zwei Jahren als Managing Director und CFO gearbeitet hat. Chrestin startet seine Karriere nach einem Studium der Mathematik in München als Investmentbanker bei Morgan Stanley Private Equity.
 
Die wesentliche Anteile an der GFG halten die Schweden zu 25,4 Prozent und Rocket Internet zu 23 Prozent. Bisher standen deren Chefs, Oliver Samwer und Lorenzo Grabau, auch an der Spitze der GFG.
 
Wie die Agentur Reuters berichtet, hat die GFG jüngst eine 32 Mio. starke Finanzspritze der Bestandsinvestoren Tengelman Venture und Verlinvest erhalten, die zum Ausbau des Geschäft in nunmehr 27 Ländern weltweit eingesetzt werden soll.

Damit kommt die Gruppe mit Hauptsitz in Luxemburg und rund 9.500 Mitarbeitern auf einen Marktwert von 2,8 Mrd. Euro. 

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.