×
12 333
Fashion Jobs
ON RUNNING
Ecommerce Site Merchandise Manager - Emea
Festanstellung · BERLIN
GERRY WEBER
Merchandise Planner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
ZALANDO
Senior Product Manager- First, Middle And Last Mile (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Principal Product Manager - First, Middle And Last Mile (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Head of Product - Search & Personalisation (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
BREUNINGER
Cluster Lead Acquisition DACH (M/W/D) // Remote Möglich
Festanstellung · STUTTGART
STREET ONE
District Manager (M/W/D) Region Frankfurt
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
ZALANDO
Head of Product Marketing (All Gendersf/m/d) - Berlin, Helsinki or Dublin
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Senior Principal Engineer - Partner Services
Festanstellung · BERLIN
SNIPES
Merchandise Planner (M/W/D)
Festanstellung · KÖLN
BREUNINGER
Projektleiter:in Einkauf / Remote Möglich
Festanstellung · BERLIN
BREUNINGER
Projektleiter:in Einkauf / Remote Möglich
Festanstellung · MÜNCHEN
BREUNINGER
Projektleiter:in Einkauf / Remote Möglich
Festanstellung · STUTTGART
BREUNINGER
Projektleiter:in Einkauf / Remote Möglich
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
BREUNINGER
Projektleiter:in Einkauf / Remote Möglich
Festanstellung · DÜSSELDORF
BREUNINGER
Projektleiter:in Einkauf / Remote Möglich
Festanstellung · HAMBURG
HUGO BOSS AG
Vendor Sustainability Manager (M/W/D)
Festanstellung · METZINGEN
DEICHMANN
Head of IT Finance & IT HR Mit Schwerpunkt Sap (M/W/D)
Festanstellung · ESSEN
OTTO
(Security) Devops Engineer | Aws | Shop Security (W/M/D)
Festanstellung · HAMBURG
OTTO
Senior Online Marketing Manager | SEA/SEO | E-Commerce Lascana (W/M/D)
Festanstellung · HAMBURG
OTTO
Leiter Group Information Security/ Chief Information Security Officer | Group Security (W/M/D)
Festanstellung · HAMBURG
Werbung
Übersetzt von
Aline Bonnefoy
Veröffentlicht am
16.06.2016
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

H&M: Gemäßigtes Wachstum im zweiten Quartal

Übersetzt von
Aline Bonnefoy
Veröffentlicht am
16.06.2016

Der schwedische Konzern erzielte im ersten Quartal des Geschäftsjahrs ein Umsatzplus von neun Prozent in Lokalwährungen (8,5 Prozent in Kronen). Im zweiten Quartal muss sich H&M jedoch mit einem Anstieg um fünf Prozent auf 54 Milliarden schwedische Kronen (ca. 5,7 Milliarden Euro) zufriedengeben.

Sommerkollektion 2016 –H&M - H&M


Das Ergebnis erstaunt kaum, konnten doch bereits in den Monaten März und April nur mäßig Zuwachsraten um zwei beziehungsweise fünf Prozent erzielt werden. Im Vergleich dazu erwirtschaftete der Konzern in den Vorjahresmonaten jeweils einen zehnprozentigen Anstieg. Im Mai konnte H&M jedoch an das Vorjahresergebnis anknüpfen und wies eine Steigerung um 9 Prozent vor.

Das Wachstum wurde wie gewohnt von einer expansiven Ladeneröffnungsstrategie begleitet. Zum 31. Mai 2016 verfügte der Konzern über 4077 Läden im Vergleich zu 3639 ein Jahr zuvor. Die detaillierten Umsatzangaben für das erste Halbjahr werden am 22. Juni veröffentlicht. Für die Juni-Ergebnisse gilt es noch bis am 15. Juli zu warten, um eine genauere Vorstellung der Entwicklung im laufenden Quartal zu erhalten.

Die Ankündigung der Quartalsergebnisse folgt nur wenige Tage nach der Veröffentlichung der nächsten Zusammenarbeit von H&M mit berühmten Designern und Modehäusern. Auf Karl Lagerfeld, Stella McCartney, Viktor & Rolf, Roberto Cavalli, Jimmy Choo und viele andere folgt in diesem Jahr das kreative Designerteam von Kenzo, Carol Lim und Humberto Leon. Ihre Kollektion dürfte im November erscheinen.

Im vergangenen Geschäftsjahr (Stichtag: Ende November 2015) erzielte der Konzern H&M 22,7 Milliarden Euro Umsatz. Dies entspricht einer Steigerung um 19 Prozent (11 Prozent in Lokalwährungen). Im laufenden Jahr sollen 425 neue H&M-Stores eröffnet werden.
 

Copyright © 2023 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.