×
3 182
Fashion Jobs
ESPRIT
Regional Manager Retail South East Germany (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ADIDAS
Product Manager Footwear - bu Football (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Manager fw - bu Sportswear & Training - Limited Until Aug 2022 (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner Payments (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Assistant Product Manager Footwear (3x) (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Manager Footwear - bu Football (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Senior IT Project Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
EASTPAK
Sales Representative (M/W/D) Eastpak
Festanstellung · HAMBURG
ADIDAS
Product Owner Acquisition (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Owner Data Privacy (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Manager - Culture Collaborations & Partnerships (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Consultant Datenschutz (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
IT Licence Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Working Student Analytics & Business Intelligence E-Commerce Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
ESPRIT
Head of PR & Communication (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
NEW BALANCE
Emea Logistics Manager
Festanstellung · Düsseldorf
L'OREAL GROUP
Regional Medical Business Developer (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
HUGO BOSS
Senior Key Account Manager Travel Retail | Befristet (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Stock Planning Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
ADIDAS
Digital Operations Manager - Adidas App (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Assistant Product Owner Availability - s/4Hana (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Manager Ctc Merchandising (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
Werbung
Veröffentlicht am
18.01.2012
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

H&M initiiert eigenen Design Award für Jungdesigner

Veröffentlicht am
18.01.2012

Seit dem 13. Januar nimmt die Bekleidungsmarke H&M Bewerbungen für den H&M Design Award entgegen. Dieser neue Nachwuchspreis wurde für die Marke eingeführt und wird am 1. Februar im Rahmen der schwedischen Modewoche in Stockholm vergeben.


Video von H&M zur Einführung des Design Awards


Der Preis ist mit 50 000 Euro dotiert und ausgewählte Stücke werden in einigen H&M-Läden erhältlich sein. Die Gewinnerkollektion wird zudem an der Fashion Week in Stockholm präsentiert. Der Preis soll zu einem jährlichen Event werden, gab H&M bekannt. Über die eingereichten Stücke kann auf der Webseite des Events abgestimmt werden, doch unabhängig davon werden die Kollektionen von einer Fachjury bewertet, deren Mitglieder alle aus den großen Designschulen stammen.

Gegenwärtig steht der Contest nur den Studenten von vierzehn Designschulen in Europa offen: Schweden (das Beckman’s College of Design in Stockholm und die Textilhögskolan in Boras), Dänemark (die DKDS in Kopenhagen und die Design Skolen in Kolding), Deutschland (die Universität der Künste in Berlin, die Universität Pforzheim und die Universität Weissensee), England (die Brighton School of Architecture & Design, die Central Saint Martins und das College of Fashion in London), die Niederlande (die ArtEZ in Arnhem und die Amfi in Amsterdam) sowie Belgien (die Royal Academy of Fine Arts in Antwerpen und die Cambre in Brüssel. Aus Frankreich wurde erstaunlicherweise keine Schule ausgewählt.

Anmeldungen können über diese Website eingereicht werden: designaward2012.hm.

Übrigens sind die Schweden dabei für einmal nicht die Ersten. Seit mehreren Jahren bereits verleiht die spanische Marke Mango ihren Förderpreis El Boton. Dem Sieger winken 300 000 Euro!

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.