×
12 333
Fashion Jobs
ON RUNNING
Ecommerce Site Merchandise Manager - Emea
Festanstellung · BERLIN
GERRY WEBER
Merchandise Planner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
ZALANDO
Senior Product Manager- First, Middle And Last Mile (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Principal Product Manager - First, Middle And Last Mile (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Head of Product - Search & Personalisation (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
BREUNINGER
Cluster Lead Acquisition DACH (M/W/D) // Remote Möglich
Festanstellung · STUTTGART
STREET ONE
District Manager (M/W/D) Region Frankfurt
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
ZALANDO
Head of Product Marketing (All Gendersf/m/d) - Berlin, Helsinki or Dublin
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Senior Principal Engineer - Partner Services
Festanstellung · BERLIN
SNIPES
Merchandise Planner (M/W/D)
Festanstellung · KÖLN
BREUNINGER
Projektleiter:in Einkauf / Remote Möglich
Festanstellung · BERLIN
BREUNINGER
Projektleiter:in Einkauf / Remote Möglich
Festanstellung · MÜNCHEN
BREUNINGER
Projektleiter:in Einkauf / Remote Möglich
Festanstellung · STUTTGART
BREUNINGER
Projektleiter:in Einkauf / Remote Möglich
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
BREUNINGER
Projektleiter:in Einkauf / Remote Möglich
Festanstellung · DÜSSELDORF
BREUNINGER
Projektleiter:in Einkauf / Remote Möglich
Festanstellung · HAMBURG
HUGO BOSS AG
Vendor Sustainability Manager (M/W/D)
Festanstellung · METZINGEN
DEICHMANN
Head of IT Finance & IT HR Mit Schwerpunkt Sap (M/W/D)
Festanstellung · ESSEN
OTTO
(Security) Devops Engineer | Aws | Shop Security (W/M/D)
Festanstellung · HAMBURG
OTTO
Senior Online Marketing Manager | SEA/SEO | E-Commerce Lascana (W/M/D)
Festanstellung · HAMBURG
OTTO
Leiter Group Information Security/ Chief Information Security Officer | Group Security (W/M/D)
Festanstellung · HAMBURG
Werbung
Übersetzt von
Aline Bonnefoy
Veröffentlicht am
18.01.2018
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Haider Ackermann: Politur und Poesie

Übersetzt von
Aline Bonnefoy
Veröffentlicht am
18.01.2018

Haider Ackermann war früher dafür bekannt, ein vorzüglicher Textilmeister zu sein – nun hat er die Fertigung raffiniert geschnittener Jacken zu seiner Spezialität gemacht.


Haider Ackermann – Herbst/Winter 2018/2019 - © PixelFormula


In seiner jüngsten Show in Paris präsentierte der Designer seine Herbstkollektion für Männer und die Precollection der Womenswear, wobei er für jeden Look die passende Jacke, ein Jackett, einen Mantel oder zumindest einen Morgenrock zeigte.

Das Ergebnis: Eine raffinierte Illustration des größten Einzeltrends in Kontinentaleuropa in dieser Saison: Der modischen Poesie. Ackermanns Looks waren vielfach mit asiatischen Blütenprints und Stickereien verziert. In eleganten Anzügen beispielsweise in Form eines japanisch inspirierten, jedoch 100 % italienischen Chrysanthemenstoffs, oder in weiten Seidenhosen mit Boxer-Streifen auf zitronengelbem Blattmuster, und auch in einem bezaubernden Fledermaus-Seidenkimono mit schwarzweißem Kirschblütenprint.

"Ich wollte, dass die Kleider von der Person bewohnt werden. Normalerweise werden Kleidungsstücke getragen, doch hier wollte ich genau das Gegenteil: Die Kleider sollen zum Leben erweckt werden, deshalb habe ich sie verändert, daran gedreht. Um zu den alten Codes und so auch zu mir selbst zurückzufinden", erklärte der Designer Backstage im Pariser Museum für zeitgenössische Kunst, dem Palais de Tokyo.<<<2>>>
Mit Seidengürteln raffte und straffte Ackermann seine Looks, und stattete beispielsweise sechs Models in Bademänteln mit wuchtigen Militärstiefeln aus. Ein Zeichen dafür, dass er in seinem Zweitjob als Kreativdirektor von Berluti seine eigenen Schuhfantasien umsetzen kann.

Bei der Farbgebung hielt sich der Designer in der neuen Kollektion zurück und verwendete ein blasses Türkis sowie sanfte Gold-, Gelb- und Blautöne. So gab der große Meister zeitgenössischer Poesie eine entwaffnende Demonstration seiner Kunst. Es erstaunt kaum, dass die Veranstaltung mit ihrer kühnen Mode für anspruchsvolle Männer auch von Einkäufern gut besucht war.
 

Copyright © 2023 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.