×
4 404
Fashion Jobs
ADIDAS
Product Manager Graphics - Originals App Men (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
VF INTERNATIONAL
HR Retail Partner
Festanstellung ·
ADIDAS
Product Owner Omnichannel Fulfillment Dss(M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
sr. Manager Team Effectiveness & Transformation (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Manager Brand Communications Sportswear - Global Brands - bu Sportswear & Training (M/F/D) 2x
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Senior Project Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
L'OREAL GROUP
Data & Daily Business #Meetmatthias
Festanstellung · Düsseldorf
HUGO BOSS
Marketplace Manager Global Ecommerce (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Junior Product Line Manager Sportstyle Apparel Smu
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Junior Manager IT Sap Integration
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Owner - Advanced Analytics Brand (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
sr. Manager Sales Finance - Wholesale (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
SCOTCH & SODA
Buyer Womenswear (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
ADIDAS
Senior Product Owner Ibp (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner (M/F/D) - Market Rollouts
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Senior Merchandise Planning Manager Boss Menswear Emea (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Senior Merchandise Planning Manager Hugo (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Business Process Manager Controlling
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Senior Business Process Manager Accounting
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Tech Project Manager (M/F/D) - Major Market Expansion
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Technology Consultant (M/F/D) - Consumer Order Management
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Senior Manager Global Content Production (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
Veröffentlicht am
06.09.2013
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Inditex: Konkurrenzdruck von Primark, Neuorientierung von Lefties?

Veröffentlicht am
06.09.2013

Der spanische Bekleidungsgigant soll seine niedrigpreisige Marke Lefties umbauen wollen, um dem steigenden Konkurrenzdruck des irischen Unternehmens Primark entgegnen zu können. Sogar eine Änderung des Namens hin zu “Anxieri” wird in der spanischen Presse erwähnt.

So berichtet es die spanische Zeitung Expansion, die daran erinnert, dass Indixtex im März 2011 diesen Markennamen eintragen ließ. Ein Name, von dem die Beobachter vor Ort schnell dachten, dass er für das neue Unternehmen der Gruppe für Schuhe und Accessoires bestimmt wäre. Doch zu einer Zeit, in der es Spanien alles andere als einfach hat, erscheint die Idee eines Relaunch der günstigsten Marke der Gruppe mehr als plausibel.

Expansion zitiert eine Quelle mit Nähe zur Geschäftsführung, Inditex hat bisher die veröffentlichten Informationen weder bestätigen noch dementieren wollen. Die Gruppe bestätigt lediglich eine Neuausrichtung des Images von Lefties und betont, dass eine “neue Lowcost-Kette” außer Frage stünde.

Das Unternehmen wurde 1993 gegründet und diente eigentlich dazu, die unverkauften oder beschädigten Produkte von Zara umzusetzen. Erst später hat die Marke ein eigenes Angebot aufgebaut. Innerhalb der vergangenen vier Jahre hat das Unternehmen sich dank der Übernahme von Zara-Geschäften verdoppelt.

Die Geschäftsergebnisse von Lefties werden bis heute nicht von Inditex veröffentlicht, sondern in Zaras Zahlen eingerechnet.

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.