×
11 648
Fashion Jobs
H&M
Duale Ausbildung 2023 Fachinformatiker Für Systemintegration (M/W/D)
Festanstellung · HAMBURG
HUGO BOSS AG
(Junior) IT Consultant / Project Manager Legal (M/W/D)
Festanstellung · METZINGEN
HUGO BOSS AG
IT Consultant Sap Successfactors / Sap HR (M/W/D)
Festanstellung · METZINGEN
HUGO BOSS AG
Senior Manager Group Strategy - Digital Initiatives (M/F/D)
Festanstellung · METZINGEN
GERRY WEBER
Financial Controller (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Planner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Web Analyst E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
CRM-Spezialist (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Ausbildung Zum/Zur Fachinformatiker/-in Für Systemintegration 2023 (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Inhouse Consultant (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
HR Business Partner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Sales Manager Bayern (w/m/x)
Festanstellung · MÜNCHEN
GERRY WEBER
Business Analyst Merchandise Management (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
CALZEDONIA HOLDING SPA
HR Retail Specialist (M/W/D) - Süddeutschland
Festanstellung · STUTTGART
CALZEDONIA HOLDING SPA
Retail District Manager (M/W/D) – Calzedonia Group Raum Hamburg
Festanstellung · HAMBURG
ZALANDO
Head of Partner Care Operations (All Genders) - Partner Services
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Personalsachbearbeiter (All Genders)
Festanstellung · ERFURT
ZALANDO
Senior Legal Counsel Corporate Law (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Senior Legal Counsel Corporate Law (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
SNIPES
SEA Manager (M/W/D)
Festanstellung · KÖLN
SNIPES
Junior SEA Manager (M/W/D)
Festanstellung · KÖLN
Werbung
Von
DPA
Veröffentlicht am
17.09.2014
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Inditex verdient dank guter Onlinegeschäfte besser als erwartet

Von
DPA
Veröffentlicht am
17.09.2014

Der spanische H&M-Konkurrent Inditex hat im ersten Halbjahr (bis Ende Juli) dank Auslandswachstum und anziehender Onlinegeschäfte besser abgeschnitten als erwartet. Zwar drückten die Kosten der Expansion das Nettoergebnis um 2,4 Prozent auf 928 Millionen Euro nach unten, wie der Textilkonzern am Mittwoch mitteilte. Analysten hatten aber mit einem noch stärkeren Rückgang gerechnet. Der Umsatz stieg im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 5,6 Prozent auf 8,085 Milliarden Euro.


Der Betreiber von Marken wie Zara, Massimo Dutti und Pull&Bear eröffnete im ersten Halbjahr Geschäfte in 40 Ländern. Somit ist Inditex mittlerweile mit 6460 Läden auf 88 Märkten vertreten. Die Präsenz im Internet wächst: Nach der Eröffnung einer Online-Plattform für Zara in Mexiko sollen dort bald auch andere Marken von Inditex im Internet zu bestellen sein. Nächstes Online-Ziel des Textilkonzerns ist Südkorea.

Zuletzt war die Inditex-Kette Zara in die Schlagzeilen geraten wegen eines T-Shirts für Kinder, das an die Kleidung jüdischer Gefangener in den Konzentrationslagern des Nazi-Regimes erinnerte. Die Hemden wurden zurückgezogen.

Copyright © 2022 Dpa GmbH