×
11 626
Fashion Jobs
GERRY WEBER
CRM-Spezialist (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Ausbildung Zum/Zur Fachinformatiker/-in Für Systemintegration 2023 (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Inhouse Consultant (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Sales Manager Bayern (w/m/x)
Festanstellung · MÜNCHEN
GERRY WEBER
HR Business Partner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Business Analyst Merchandise Management (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Financial Controller (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Web Analyst E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Planner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
CECIL
District Manager (M/W/D) Region Düsseldorf
Festanstellung · DÜSSELDORF
ZALANDO
Zps Treasury Lead
Festanstellung · BERLIN
BREUNINGER
(Junior) Lieferantenmanager:in Einkauf
Festanstellung · STUTTGART
CHRIST
(Senior) Online Marketing Manager Display / Paid Social (M/W/D)
Festanstellung · HAGEN
GERRY WEBER
Ausbildung Zum/Zur Fachinformatiker/-in Für Systemintegration 2023 (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Inhouse Consultant (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Sales Manager Bayern (w/m/x)
Festanstellung · MÜNCHEN
GERRY WEBER
Business Analyst Merchandise Management (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Web Analyst E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Planner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
CECIL
Pos-/ Visual Merchandising Manager (M/W/D)
Festanstellung ·
Werbung
Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
15.03.2018
Lesedauer
3 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Jacquemus trägt Nike's Frankreich-Trikot

Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
15.03.2018

Nike lässt die neuen Trikots der französischen Fußballmannschaften von einem Pariser Star präsentieren. Die Rede ist nicht etwa von einem Spieler des PSG, sondern vom Liebling der Fashion Week, Simon Porte Jacquemus. Jean-Paul Goude, der die Kampagne des amerikanischen Ausrüstungsherstellers und des französischen Fußballverbandes fotografierte, hob die junge Generation französischer Spieler aber auch junger Kreativer hervor.

Jean-Paul Goudes Foto für die Nike Kollektion FFF 2018/19 - Nike


Der Designer posiert im Trikot auf dem "offiziellen" Foto dieser Kollektion – ein Trikot, das die Spieler der französischen Nationalmannschaft bei der nächsten Fußballweltmeisterschaft in Russland im Juni tragen werden. Die Luftaufnahme, im Stil von Jean-Paul Goude, zeigt auch die Spieler Kylian Mbappé, Ousmane Dembélé, Sakina Karchaoui und Samuel Umtiti, sowie Rapper Niska und Schauspielerin Oulaya Amamra. "Dieses Bild könnte man als Sport-Allegorie bezeichnen, sagte der Fotograf in einer Erklärung. Es ist das Bild einer neuen französischen Generation ohne Grenzen, ohne Komplexe, vereint für eine gemeinsame Zukunft."

Wenige Tage nachdem Simon Porte Jacquemus offiziell seine Absicht bekundet hatte, seine erste Herrenkollektion auf den Markt zu bringen, zeigt sich der Designer heute mit der weltweiten Nummer eins im Sport. Nike wendet sich über das Projekt Nike Lab regelmäßig an Designer, von Tisci bis Sacaï. Der Designer Virgil Abloh überarbeitete im vergangenen Jahr zehn der Top-Sneaker-Modelle. Die Zusammenarbeit reicht manchmal sogar bis zur Performance  – wie bei Kim Jones, der kürzlich sein Design für das Fußballschuhmodell Mercurial Superfly 360 vorgestellt hat.

Die sich überschneidenden Daten der nächsten Pariser Herrenmodenwoche (vom 19. bis 24. Juni 2018) und der Fußballweltmeisterschaft (ab dem 14. Juni) sind verlockend, wenn man sich vorstellt, dass sich Jacquemus' Herren mit einem Swoosh am Fuß oder sogar mit einem neu interpretierten Trikot der Les Bleus auf dem Laufsteg präsentieren. Nike erklärte jedoch, dass es kein gemeinsames Projekt geben werde.

Die Nike-Kollektion für die französische Mannschaft, die für das Spielfeld, aber auch für jeden anderen Moment des Spielertages konzipiert wurde, zeigt sich bereits äußerst modisch. Das Matrosenshirt ist zurück in Form eines Warm-up-Trikots und das Heimspiel-Outfit, das auf eine Interpretation des Tricolore-Trikots anspielt, verleiht dem Trikot mit Kragen und Knopfleiste Eleganz.

Samuel Umtiti, Verteidiger der französischen Nationalmannschaft und des FC Barcelona - Nike


Die Kollektion ist darüber hinaus  vor allem technisch – mit Vaporknit-Technologien für Bademode und Nike Grip für Socken, und der wichtigste Punkt bleibt die Darstellung französischer Attribute. "Das Trikot mag nach außen hin einfach weiß erscheinen, aber wenn man genauer hinsieht, durchzieht ein subtiles rot und blau gesprenkeltes Muster sein Gewebe, um einen einzigartigen Styling-Effekt zu erzeugen", erklärte Nike in einer Veröffentlichung.

Die französische Flagge wird bei jedem Spiel während der Hymnen zu sehen sein: Die Spieler tragen Jacken in den drei Farben des Trikots, um die Nationalfahne nachzubilden.

Die Trikots werden für 140 Euro und die Replica für 85 Euro erhältlich sein. Das Matrosenshirt wird für 55 Euro verkauft, während die Jacken für 200 Euro und deren Replica für 80 Euro angeboten werden.

Als Bonus wird Nike die Personalisierung von Trikots über seine Website anbieten. Die Marke hatte diesen Customization-Workshop bereits auf Events angeboten. Die digitale Version wird vor der Weltmeisterschaft starten und ermöglicht es, Stickereien hinzuzufügen, das Trikot zu beflocken und die Anzahl der Sterne auf einem Trikot zu wählen. Die fantasievollsten Kunden können ihre Kreationen auch von anderen kaufen lassen und so mit Tantiemen belohnt werden.

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.