×
12 176
Fashion Jobs
GERRY WEBER
Tax Manager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
CRM - Analyst (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Projektmanager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Sales Manager Bayern (w/m/x)
Festanstellung · MÜNCHEN
AEYDE
Product And Merchandising Coordinator (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
GALERIA KAUFHOF
Affiliate & Partner Manager (M/W/D)
Festanstellung · Frankfurt am Main
GALERIA KAUFHOF
Online Marketing Manager (M/W/D)
Festanstellung · Frankfurt am Main
HUGO BOSS AG
Digital Operations Manager (M/F/D)
Festanstellung · METZINGEN
GERRY WEBER
Sap Expert (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Planner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Sales Manager Bayern (w/m/x)
Festanstellung · MÜNCHEN
GERRY WEBER
IT - System Techniker/ Pos-Techniker (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Tax Manager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Projektmanager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
CRM - Analyst (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Specialist Second Level Support (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Inhouse Consultant (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Business Analyst Merchandise Management (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Web Analyst E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
ZALANDO
(Senior) Consumer Insights Strategy Consultant
Festanstellung · BERLIN
Werbung
Von
Reuters
Veröffentlicht am
31.07.2015
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

JD Sports erhöht Gewinnprognose

Von
Reuters
Veröffentlicht am
31.07.2015

Der britische Retailer JD Sports Fashion sagt einen um 10 Prozent höheren Jahresumsatz als prognostiziert voraus, nachdem die Verkäufe unerwartet angestiegen sind.


Das Unternehmen, das den Großteil seiner Stores im Vereinigten Königreich hat und auf Expansionskurs in den Niederlanden, Spanien, Frankreich und Deutschland ist, profitiert von der starken Nachfrage nach Markensneakern wie z.B. von Nike.

Vor der Ankündigung am Freitag gingen Analysten von einem Vorsteuerergebnis von 110 Mio. Pfund aus, dies entspricht rund 10 Mio. Pfund mehr als im Geschäftszeitraum 2014/15.

Im Juni gab das Unternehmen an, in den ersten 19 Wochen seines Geschäftszeitraums einen guten Start hingelegt zu haben, gab aber noch keine Zahlen auf vergleichbarer Grundlage an.

Die Halbjahresergebnisse werden am 16. September veröffentlicht werden.
 

© Thomson Reuters 2023 All rights reserved.