×
1 836
Fashion Jobs
LIMANGO
Junior Online Marketing Manager (Schwerpunkt SEA)
Festanstellung · MÜNCHEN
URBN
Urban Outfitters District Manager - Germany
Festanstellung · BERLIN
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
Global Marketing Manager (M/F/D) Cosmetics Brand
Festanstellung · STUTTGART
DESIGUAL
Area Sales Manager Wholesale (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
DR. MARTENS
Credit Controller (M/W/D)
Festanstellung · DÜSSELDORF
KAPTEN & SON GMBH
(Senior) SEA Manager (M/W/D)
Festanstellung · KÖLN
ON RUNNING
IT Workspace Specialist
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Senior Product Line Manager Teamsport Licensed
Festanstellung · Herzogenaurach
AESOP
Verkaufsberater - Retail Consultant | Teilzeit (20h) | Grabenstrasse, Düsseldorf
Festanstellung · Trier
AESOP
Verkaufsberater - Retail Consultant | Teilzeit (16h) | Grabenstrasse, Düsseldorf
Festanstellung · Trier
THE KADEWE GROUP
Merchandise Planner Assistent Non-Fashion/ Overstock Management (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
THE KADEWE GROUP
Merchandise Planner Assistant Fashion (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
ON RUNNING
Mobile Product Manager
Festanstellung · BERLIN
AEYDĒ GMBH
Ecommerce Coordinator (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
SKECHERS
Online Marketing Coordinator (M/W/D) in Vollzeit, Unbefristet
Festanstellung · DIETZENBACH
ADIDAS
Product Manager (M/F/D) - Outdoor x3
Festanstellung · Herzogenaurach
LIMANGO
Product Owner/ IT Project Manager/ IT Product Manager (M/W/D) Operations
Festanstellung · MÜNCHEN
THE KADEWE GROUP
Product Manager App (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Senior PR Manager Sportstyle Marketing
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
PR Manager Corporate Communications
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner Workplaces (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ESPRIT EUROPE GMBH
Merchandise Manager Lizenzen (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
Veröffentlicht am
16.06.2013
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Jeanstory erobert den deutschen und britischen Markt

Veröffentlicht am
16.06.2013

Jeanstory will ab Sommer zwei neue europäische Schlüsselmärkte erschließen. Der Online-Jeanshändler, der Ende 2012 von seinem Konkurrenten und Landsmann Sojeans übernommen worden war, wird im Juli die deutsche und englische Version seiner Plattform lancieren. Seit seinem Launch hatte Sojeans schon verschiedene europäische Länder erobert. Sojeans ist von den beiden Multimarken-Seiten eher auf Prêt-à-Porter und Premium spezialisiert, während Jeanstory ein Jeanshändler durch und durch bleibt.

Jeanstory


„Dadurch, dass wir mit Sojeans mehrere Märkte gleichzeitig erschlossen haben, haben wir jetzt in allen Ländern den gleichen Erfahrungsstand. Heute sind 45% unseres Geschäfts international“, kommentiert Raphaël Madar, Mitbegründer von Sojeans. Und fügt hinzu, dass im Pariser Büro ein Dutzend Nationalitäten zusammen arbeiten.

Sojeans gibt es in Deutschland, Frankreich, Großbritannien, den Beneluxländern, Spanien und Italien. Raphaël Madar sieht sich aber auch die Entwicklungsmöglichkeiten für Skandinavien, Polen und Russland genau an. Für 2013 erwartet das Unternehmen einen Umsatz von etwa 15 Millionen Euro, davon 3 bis 4 durch Jeanstory.

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.