×
11 605
Fashion Jobs
HUGO BOSS AG
Senior Expert IT Enterprise Security Architektur (M/W/D)
Festanstellung · METZINGEN
HUGO BOSS AG
Expert IT Information Security (M/W/D)
Festanstellung · METZINGEN
THE KADEWE GROUP
Elektriker (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
DEICHMANN
Werkstudent Einkauf Textil & Schuhpflege (M/W/D)
Festanstellung · ESSEN
GERRY WEBER
CRM-Spezialist (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Inhouse Consultant (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Sales Manager Bayern (w/m/x)
Festanstellung · MÜNCHEN
GERRY WEBER
HR Business Partner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Web Analyst E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Business Analyst Merchandise Management (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Ausbildung Zum/Zur Fachinformatiker/-in Für Systemintegration 2023 (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Financial Controller (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Planner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
ZALANDO
Key Account Manager (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Operations Manager (M/W/D)
Festanstellung ·
HOLY FASHION GROUP
Area Sales Manager Windsor. Men (d/f/m)
Festanstellung · MÜNCHEN
POPKEN FASHION GMBH
Produktmanager - DOB Casual (M/W/D)
Festanstellung · RASTEDE
POPKEN FASHION SERVICES GMBH
Ausbildung Zum Fachinformatiker Für Anwendungsentwicklung (M/W/D) Für 2023
Festanstellung · RASTEDE
POPKEN FASHION GMBH
Creative Buyer DOB (M/W/D)
Festanstellung · RASTEDE
POPKEN FASHION SERVICES GMBH
IT-Application Manager (M/W/D) - Competence Center Logistik
Festanstellung · RASTEDE
ZALANDO
CRM Team Lead (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
Werbung
Veröffentlicht am
02.06.2014
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Jeff Rudes verlässt J Brand

Veröffentlicht am
02.06.2014

Das J von J Brand verabschiedet sich. Jeff Rudes, der das kalifornische Premium Denim-Label 2004 gegründet hat, tritt von seinem Amt als CEO der Marke zurück, wie die amerikanische Women’s Wear Daily verkündete.

Jeff Rudes ist nicht mehr CEO von J Brand. Bild: DR.

Die Marke von Jeff Rudes wurde im Dezember 2012 vom Fast Retailing Konzern übernommen. Der japanische Moderiese (u.a. Uniqlo) erwarb eine 80 Prozent-Beteiligung an J Brand. Innerhalb von 10 Jahren konnte Rudes seine Marke vom Jeansspezialisten zu einer Ready-to-Wear-Marke entwickeln. Mit der Mehrheitsbeteiligung von Fast Retailing dürfte J Brand nun insbesondere sein globales Retail-Netz ausbauen können.

Rudes wird noch eineinhalb Jahre an der Integration seiner Marke in den japanischen Konzern von Tadashi Yanai arbeiten. Andrew Rosen, der bei Fast Retailing bereits CEO von Theory und Helmut Lang ist, wird das Amt von Rudes übernehmen. Im vergangenen März verließ bereits Finanzchef Thimio Sotos, seit 2010 im Amt, seinen Posten, er wurde von Lynne Koplin ersetzt. Jeff Rudes hat bislang keinen Kommentar zu seinen zukünftigen Projekten gemacht.

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.