×
1 982
Fashion Jobs
AEYDE
HR Director (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
LIMANGO
Sales Manager Marktplatz (M/W/D)
Festanstellung · MÜNCHEN
ASICS
IT System Application Specialist (M/W/D) Emea
Festanstellung · Neuss
ASICS
Operations Manager (M/W/D)
Festanstellung · Neuss
AEYDE
Brand Marketing Project Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
(Senior) Sales Manager (M/W/D) Shoes Premium - Süd Deutschland
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
AEYDE
Merchandise Coordinator (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
LIMANGO
CRM Specialist
Festanstellung · BRESLAU
ADIDAS
Senior Manager Fashion Sales (Hype) - Europe (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Technology Consultant - Product Development Bct (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
THE KADEWE GROUP
Merchandise Planner Assistent Non-Fashion/ Overstock Management (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
THE KADEWE GROUP
Merchandise Planner Assistant Fashion (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · KÖLN
LIMANGO
Online Marketing Manager/ Brand Manager (M/W/D) / Influencer & Marketing Projects
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
CRM Manager/ Direct Marketing Manager/ Online Marketing Manager (M/W/D) Tell-A-Friend Programm / Ecommerce
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
(Junior-) Business Analyst im Einkauf (M/W/D)
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
Leiter (M/W/D) Disposition Und Steuerung im Einkauf
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
Werkstudent (M/W/D) Data Analytics/ Business Analytics
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
CRM Manager (M/F/D) Limango Netherlands
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
Product Owner/ IT Project Manager/ IT Product Manager (M/W/D) Operations
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
Product Owner Checkout (M/W/D)
Festanstellung · MÜNCHEN
Werbung
Veröffentlicht am
13.01.2015
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Jil Sander: Rodenstock übernimmt Brillen-Lizenzen

Veröffentlicht am
13.01.2015

Jil Sander geht eine strategische Partnerschaft mit Rodenstock ein. Der Münchner Eyewear-Spezialist ist ab sofort exklusiver und weltweiter Lizenznehmer für die Brillen des italienischen Modelabels mit deutschen Wurzeln. Zuvor lag die Lizenz beim US-Konzern Marchon. Sie umfasst Design, Herstellung und die Distribution von Sonnen- sowie Korrektionsbrillen.


Blicken zuversichtlich auf die Kooperation: Rodenstocks CEO Oliver Kastalio (links) und Jil-Sander-Geschäftsführer Alessandro Cremonesi (Foto: Rodenstock)



In Sachen Design stellen die Italiener den Münchnern allerdings noch Rodolfo Paglialunga, Kreativdirektor bei Jil Sander, zur Seite. Die erste Damen- und Herrenkollektion von Rodenstock für Jil Sander soll ab Mai 2015 bei ausgewählten Optikern, im Fachhandel und im Jil Sander-Online-Shop erhältlich sein.

Die Zusammenarbeit mit Rodenstock unterstreiche den firmeneigenen Anspruch an Qualität und Innovation, den man weltweit an die Kunden weitergeben wolle, betont Geschäftsführer Alessandro Cremonesi.

„Wir freuen uns sehr auf die enge Zusammenarbeit“, sagt Oliver Kastalio, CEO der Rodenstock Gruppe. Die Premium-Marke sei der Inbegriff weiblicher Mode und damit auch die richtige Ergänzung zu unserem traditionell eher männlich ausgerichteten Markenportfolios“, so Kastalio weiter.

Für Rodenstock geht es seit Kastalios Einstieg als CEO und dem Beinahe-Zusammenbruch vor fünf Jahr wieder bergauf. Das Lizenzgeschäft mit Drittmarken stellt für Rodenstock allerdings eher eine Nische dar.

Das Hauptaugenmerk des Münchner Eyewear-Spezialisten liegt viel mehr im Ausbau der eigenen Kernmarke mit Gläsern und Fassungen. Nach einem Umsatzplus von vier Prozent auf gut 400 Millionen Euro in 2013 habe Rodenstock auch 2014 um knapp vier Prozent zulegt, sagte der Rodenstock-Chef im Rahmen der Fachmesse Opti gegenüber der Presse.

Weitere Lizenzen hält Rodenstock bereits für die Eyewear von Dunhill, Baldessarini und Bogner.

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.