×
4 474
Fashion Jobs
GERRY WEBER
Kaufmännischer Mitarbeiter (w/m/x) im Bereich Merchandise Management
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Inhouse Consultant (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
HR Business Partner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Country Sales Manager (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Kaufmännischer Mitarbeiter im Vertriebsinnendienst Für Osteuropa (w/m/x) in Voll- Oder Teilzeit (Mind. 30 Stunden Die Woche)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Business Analyst Merchandise Management (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Web Analyst E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Financial Controller (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT-Systemadministrator Mit Dem Schwerpunkt Providermanagement (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Planner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager Depot (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
CRM-Spezialist (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Ausbildung Zum/Zur Fachinformatiker/-in Für Systemintegration 2023 (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
INDITEX
HR Manager (M/W/D) Inditex
Festanstellung · HAMBURG
MASSIMO DUTTI
HR Manager (M/W/D) Massimo Dutti & Zara Home
Festanstellung · HAMBURG
AESOP
Retail Consultant (M/W/D)| Teilzeit | Berlin Signature Stores
Festanstellung · Berlin
AESOP
Retail Consultant (M/W/D)| Teilzeit | Aesop Hamburg
Festanstellung · Hamburg
AESOP
Retail Consultant (M/W/D)| Teilzeit | Munich Signature Stores
Festanstellung · München
PUMA
Field Account Manager Sportstyle - North Germany
Festanstellung · Dortmund
AEYDĒ GMBH
Ecommerce Marketing Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
Werbung
Von
DPA
Veröffentlicht am
08.03.2011
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Joop will Wunderkind zurückkaufen

Von
DPA
Veröffentlicht am
08.03.2011

   Potsdam (dpa) - Der Potsdamer Modedesigner Wolfgang Joop (66) will beim Label Wunderkind wieder den Ton angeben. In den kommenden Tagen werde er vom Investoren-Ehepaar Hans-Joachim und Gisa Sander deren Anteile übernehmen, sagte Joops persönlicher Sprecher Edwin Lemberg am Samstag und bestätigte einen Bericht der «Potsdamer Neuesten Nachrichten». Im Anschluss wolle sich der Designer einen Investor an Bord holen. «Dazu laufen gleichzeitig Verhandlungen mit drei potenziellen Investoren», so der Sprecher. Einer von ihnen soll dann in das Mode-Unternehmen einsteigen.

Joop!, Wunderkind
Wunderkind (Bild Pixel Formula)


   Die Marke Wunderkind ist laut Lemberg je zur Hälfte im Besitz von Joop und dem Ehepaar Sander. Vom Unternehmen befinden sich jedoch 65 Prozent der Anteile in der Hand der Kunstsammler und Wella-Erben Sander. Für diese verfügt Mitinhaber Joop über ein Vorkaufsrecht - das er nun nutzen will. Über die Höhe des Kaufpreises könne noch nichts gesagt werden, so Lemberg. Auch zu den Investoren schwieg er zunächst.

   Der Verkauf würde einen Schlusspunkt setzen unter einen längeren Streit über die Ausrichtung von Wunderkind. Der Modeschöpfer hatte auf zugesagte Investitionen des Kunstsammler-Paares gepocht. Anfang des Jahres schien es, als ob sich das Ehepaar durchgesetzt hätte. Das Modelabel befindet sich im Umbau, es gab Entlassungen. Der Firmensitz sollte von Potsdam nach Berlin verlegt werden. Zuletzt hieß es, die Sanders hätten sich auf einen Kaufvertrag mit dem Finanzinvestor Clemens Vedder verständigt.

   Inzwischen ist der Umzug von Potsdam nach Berlin jedoch laut Lemberg vom Tisch. Mit dem Rückkauf des Labels soll die Kreativität des Gründers Joops wieder zum Tragen kommen. «Wir denken, dass wir bei den Herbstschauen in Paris wieder dabei sind - mit einer neue Kollektion», sagte Lemberg. Auch in Mailand wolle sich das Unternehmen präsentieren. Wegen der schwierigen Finanzlage des Unternehmens und dem Streit unter den Inhabern wird derzeit nicht an einer Kollektion gearbeitet. «Mit seinen neuen Partner will Wolfgang Joop wieder die Dynamik für Wunderkind aufbringen», sagte Lemberg.

Copyright © 2022 Dpa GmbH