×
3 054
Fashion Jobs
PUMA
Business Process Manager Purchase to Pay
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Business Process Manager Order to Cash
Festanstellung · Herzogenaurach
ESPRIT
Team Lead CRM Campaigns (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Team Lead CRM Technology (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
PUMA
Project Manager Global E-Commerce
Festanstellung · Herzogenaurach
RALPH LAUREN
Recruiter (Talent Acquisition Advisor) (w/m/d)
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
PUMA
Working Student Business Solutions Planning & bi
Festanstellung · Herzogenaurach
HEADHUNTING FOR FASHION
Key Account Manager*
Festanstellung · DÜSSELDORF
HUGO BOSS
Expert IT Project Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
ADIDAS
Senior District Manager Retail & Franchise - Middle Germany (M/F/D)
Festanstellung · Frankfurt am Main
ADIDAS
Senior Specialist Payroll (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Manager Social And Partner Publishing - Sportswear - bu Sportswear And Training (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Manager Global Marketing E-Wholesale Boss (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Manager Global Marketing E-Wholesale Boss (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Manager Global Marketing Wholesale Boss (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Manager Global Marketing Wholesale Boss (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
ADIDAS
Product Owner Omnichannel Fulfillment Dss(M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
sr. Manager Team Effectiveness & Transformation (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Senior Project Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Marketplace Manager Global Ecommerce (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Junior Product Line Manager Sportstyle Apparel Smu
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Junior Manager IT Sap Integration
Festanstellung · Herzogenaurach
Veröffentlicht am
12.01.2015
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Karl-Heinz Müller bestätigt „Guerilla“-Ausgabe

Veröffentlicht am
12.01.2015

Die Bread&Butter kämpft weiter. Das ist im Prinzip die Aussage der Pressemitteilung, die Karl-Heinz-Müller, Mitgründer der Messe, anlässlich der Organisation einer „Guerilla“-Ausgabe vom 19. bis  21. Januar in Berlin verschickt hat.

Die BBB nutzt ihre Berliner Räumlichkeiten, um zu einer „unkonventionellen“ Messe zu laden. (Foto: Bread&Butter)


Bereits Mitte Dezember, als Müller die Insolvenz der BBB bekannt gab, sprach er von dieser Möglichkeit. In den Büros an der Münzstraße 13 und im The Blue Yard in derselben Straße (Nr. 21) in Berlin Mitte wird also „Back to the street“ organisiert.

Rund 40 Marken werden dort ihre Herbst/Winter-Kollektionen 2015/16 vorstellen, darunter wichtige Akteure im Denim-Bereich. So sind Denham, Nudies, Nigel Cabourn, Kings of Indigo, Mavi, Momotaro Jeans, aber auch Herrlicher, Drykorn, Stetson, Hanse, Komono, Freitag sowie Knowledge Cotton Apparel mit dabei.

Das Event will offen für alle Akteure des Sektors sein, eine Vorab-Akkreditierung ist nicht nötig. Mit einer kohärenten Markenauswahl, attraktiven Labels und einem kleinen Veranstaltungsort bricht die Messe mit ihrem vormaligen Gigantismus und versucht sich auf dem Weg, der Messen wie Seek oder Bright Erfolg brachte.
 
Übrigens weist Bread&Butter auf seiner neuen Internetseite weiterhin auf eine asiatische Ausgabe der Messe in Seoul hin.

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

Tags :
Mode
Denim
Messen