×
6 020
Fashion Jobs
GERRY WEBER
Ausbildung Zum/Zur Fachinformatiker/-in Für Systemintegration 2023 (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Planner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager Depot (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
CRM-Spezialist (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Inhouse Consultant (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Country Sales Manager (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Kaufmännischer Mitarbeiter im Vertriebsinnendienst Für Osteuropa (w/m/x) in Voll- Oder Teilzeit (Mind. 30 Stunden Die Woche)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Application Consultant Erp Retail (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Business Analyst Merchandise Management (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Financial Controller (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Web Analyst E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT-Systemadministrator Mit Dem Schwerpunkt Providermanagement (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
RITUALS
Pflichtpraktikum Online Marketing, 40h (M/W/D) - Head Office Köln
Festanstellung · KÖLN
RITUALS
Pflichtpraktikum Online Marketing, 40h (M/W/D) - Head Office Köln
Festanstellung · KÖLN
RITUALS
Legal Counsel DACH, 40h (M/W/D) - Head Office Köln
Festanstellung · KÖLN
RITUALS
Legal Counsel DACH, 40h (M/W/D) - Head Office Köln
Festanstellung · KÖLN
GANT GERMANY AND AUSTRIA
Business Controller (M/W/D)
Festanstellung · HOLZWICKEDE
GANT GERMANY AND AUSTRIA
Junior Digital Key Account Manager (M/W/D)
Festanstellung · DÜSSELDORF
ZALANDO
Prozessmanager (All Genders)
Festanstellung · MÖNCHENGLADBACH
PRIMARK
People & Culture Supervisor / Personalsachbearbeiter (W/M/D)
Festanstellung · MÜNSTER
Veröffentlicht am
12.11.2014
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Kering fördert nachhaltige Mode mit dem London College of Fashion

Veröffentlicht am
12.11.2014

Kering verstärkt sein Engagement für die nachhaltige Entwicklung. Der französische Luxus-Konzern kündigt eine fünfjährige Partnerschaft mit dem Centre for Sustainable Fashion (CSF) am London College of Fashion (LCF) an. Die Zusammenarbeit wurde am 29. Oktober von François-Henri Pinault im Amphitheater Rootstein Hopkins am LCF in London genauer vorgestellt. Ziel sei es, „nachhaltiges Design und nachhaltige Innovation in der Modebranche zu fördern“, gab der Konzern in einer Mitteilung bekannt.

Das Centre for Sustainable Fashion wird 5 Jahre lang von Kering unterstützt. (Foto: sustainable-fashion.com)


„An dieser Partnerschaft beteiligen sich Studierende des LCF, aber auch Designer, Lehrkräfte, Forscher und Branchenexperten. Es soll ein Hub für neue Ideen zur nachhaltigen Mode entstehen“, erklärt der Konzern. Kering ist überzeugt, dass „die nachhaltige Entwicklung in der Mode von morgen eine immer wichtigere Rolle spielen wird“.
 
Die Partnerschaft zwischen dem CSF und Kering umfasst drei Projekte: Die Organisation von Round-Table-Diskussionen, die Durchführung eines Wettbewerbs sowie die Umsetzung eines gemeinsam von Kering und dem CSF organisierten Kursmoduls, das sich mit der Rolle der nachhaltigen Entwicklung in der heutigen Zeit befasst.

Anlässlich der so genannten „Kering Talks“ versammeln sich die Experten und treibenden Kräfte der Modebranche jeweils im Oktober, um über die jüngsten nachhaltigen Entwicklungen zu diskutieren. Der erste Kering Talk fand am 29. Oktober statt und wurde vom CEO des Konzerns, François-Herni Pinault, geführt.

Der „Kering Award for Sustainable Fashion“ wird ebenfalls jährlich von den Kering-Marken (Gucci, Bottega Veneta, Saint Laurent, Alexander McQueen, Puma...) sowie dem CSF organisiert. Er richtet sich an Studierende im dritten Studienjahr des BA (Bachelor of Arts) und MA (Master of Arts), in den Fachrichtungen Design, Management und Kommunikation. Die Teilnehmer müssen auf eine von Kering vorbereitete Fragestellung eingehen, die im Branchenalltag regelmäßig auftaucht.

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.