×
12 477
Fashion Jobs
GALERIA KAUFHOF
Area Manager (M/W/D) / Reisebüroleiter (M/W/D)
Festanstellung · Gießen
GALERIA KAUFHOF
Area Manager (M/W/D) / Reisebüroleiter (M/W/D)
Festanstellung · Fulda
OTTO
Trainer | Customer Centricity & Servicemanagement (W/M/D)
Festanstellung · HAMBURG
OTTO
HR Business Partner | Payments (M/W/D)
Festanstellung · HAMBURG
OTTO
Project Manager Retail | Lascana Brand Group (W/M/D)
Festanstellung · HAMBURG
OTTO
Senior Project Manager | Bereich Projects | Payments (W/M/D)
Festanstellung · HAMBURG
OTTO
Sap Inhouse Consultant | fi/CO | Team Core & Run | Otto Group IT (W/M/D)
Festanstellung · HAMBURG
ON RUNNING
Head of Talent (HR) Operations
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
sr Partner Insights & Marketing Research Manager (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Business Analyst - Zalando Plus (All Genders) (Maternity Cover)
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Head of Product - Pricing - Lounge by Zalando (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Business Analyst (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Applied Science Manager - Content And ad Economics (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Senior Marketing Manager, Schweiz (W/M/D)
Festanstellung · BERLIN
GERRY WEBER
Merchandise Planner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Specialist Second Level Support (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Tax Manager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - System Techniker/ Pos-Techniker (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Projektmanager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
CRM - Analyst (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Sap Expert (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
Werbung
Veröffentlicht am
11.01.2018
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Kering wird sich von Puma trennen

Veröffentlicht am
11.01.2018

Wie seit einigen Monaten angedacht, trennt sich die Gruppe der Familie Pinault von der Sport-Lifestyle-Marke. Das Unternehmen kündigte nun seinen Plan an, die Mehrheit der Puma-Aktien zu verkaufen, um sich auf Luxusmarken zu konzentrieren.

Wie seit einigen Monaten angedacht, trennt sich die Gruppe der Familie Pinault von der Sport-Lifestyle-Marke. - Puma


"Dieses Projekt würde es Kering ermöglichen, seinen Status als reiner Luxusanbieter mit einer höheren Rentabilität zu stärken und die Gruppe zu den Besten der Branche zu machen. Das Ziel von Kering ist es, alle seine Luxus-Häuser, Couture-, Lederwaren-, Schmuck- und Uhrenmarken zu fördern und zu entwickeln, basierend auf seiner hohen Cash-Flow-Generation und seiner soliden finanziellen Position", erklärte die Gruppe in einer Mitteilung.

François-Henri Pinault gab ein starkes Zeichen, als er die Puma-Gesellschafterversammlung 2017 verließ.

"Dieses Projekt, die Puma-Aktien an unsere Aktionäre zu veräußern, ist ein Meilenstein in der Geschichte des Konzerns. Kering wird sich voll und ganz der Entwicklung seiner Luxusimmobilien widmen, deren Attraktivität es uns ermöglicht, weiterhin Marktanteile zu gewinnen und Werte zu generieren. Diese Transaktion würde es unseren Aktionären ermöglichen, direkt von Pumas zukünftiger Wertschöpfung zu profitieren. Wir sind stolz darauf, den Turnaround der Marke unterstützt zu haben, die heute einzigartige Stärken besitzt, um die globale Dynamik ihrer Märkte zu nutzen. Die Unterstützung von Artémis, dem größten Aktionär, und von Kering, als bedeutendem Minderheitsaktionär, spiegelt das Vertrauen in die Fähigkeit des Unternehmens wider, seine strategischen und finanziellen Ziele weiterhin zu erreichen. "

Die Aktionäre werden nun das Datum vom 26. April 2018 prüfen: Während der Hauptversammlung von Kering werden ihnen die Bedingungen für die Ausschüttung von Puma-Aktien angeboten.

Copyright © 2023 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.