×
2 356
Fashion Jobs
HEADHUNTING FOR FASHION
Head of* Demand & Supply Omnichannel
Festanstellung · HAMBURG
ADIDAS
Business Analyst Corporate Controlling - Talent Pool (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Business Analyst Corporate Controlling - Innovation Finance (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner - Product Operations & Processes (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Director HR Transformation (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Director go to Market & Business Planning (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner (M/F/D) Hype
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Global IT Project Manager (M/W/D)
Festanstellung · Stuttgart
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Digital Business Analyst (w/m/d)
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Senior Online Marketing Manager (w/m/d) - Display & Social
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Personalentwicklungsreferent / Trainer (w/m/d)
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Einkäufer (w/m/d) im Bereich Sport
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Sachbearbeiter (w/m/d) im Einkauf im Bereich Herren Fashion Und Young Fashion
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Sachbearbeiter (w/m/d) im Einkauf
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Sales Performance Manager M/W/D
Festanstellung · Frankfurt am Main
HEADHUNTING FOR FASHION
Retail Operations Manager*
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Working Student Intellectual Property
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Project Manager Global Trade Compliance
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Senior Manager Eemea Trade Compliance
Festanstellung · Herzogenaurach
MARC CAIN
Retail Leasing Coordinator (M/W)
Festanstellung · BODELSHAUSEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Global Manager* E-Mail Marketing & Mediaplanung
Festanstellung · MÜNCHEN
ADIDAS
Product Manager Footwear Running (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
Veröffentlicht am
04.01.2016
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Kiton startet im chinesischen E-Commerce

Veröffentlicht am
04.01.2016

Start im chinesischen E-Commerce: Kiton ist seit dem Jahreswechsel bei Secoo vertreten. Die auf Maßschneiderei spezialisierte neapolitanische Herren-Modemarke kooperiert dafür exklusiv mit der neun Millionen Mitglieder zählenden, größten chinesischen Luxus-Plattform.

Aktuelles Kampagnenbild der neapolitanischen Luxusmarke. - Kiton


Secoo hat ein besonderes Faible für italienische High-Fashion-Marken, die das Markenportfolio deutlich dominieren. Neben dem E-Commerce-Angebot vertreiben die Chinesen ihr Angebot auch über eine entsprechende App. 

Darüber hinaus führt Secoo eine Reihe von internationalen Offline-Kundenerlebnis-Filialen und globalen Service-Centern für Mitglieder in Peking, Schanghai, Chengdu, Hongkong, New York und Tokio.

Erst im vergangenen Oktober hatte Secoo außerdem einen so genannten Experience Store in Mailand auf der Piazza Del Duomo eröffnet. Dahinter steckten generelle Pläne, ein weltweites Servicesystem für hochwertige Güter zu entwickeln, so CEO Li Rixue, das die Expansion von High End-Marken im Weltmarkt unterstützen soll. 

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.