×
11 708
Fashion Jobs
ZALANDO
jr. Manager Treasury Operations (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Principal Product Manager - Partner Experience (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
FALKE
Produktmanager Falke Damen (M/W/D)
Festanstellung · SCHMALLENBERG
MARC CAIN GMBH
Einkäufer Handelsware (gn)
Festanstellung · BODELSHAUSEN
S.OLIVER GROUP
IT Consultant (M/W/D) E-Commerce
Festanstellung · ROTTENDORF
RITUALS
Area Manager, 40h (M/W/D) - Raum Berlin
Festanstellung · KÖLN
RITUALS
Legal Counsel DACH, 40h (M/W/D) - Head Office Köln
Festanstellung · KÖLN
RITUALS
Area Manager, 40h (M/W/D) - Raum Berlin
Festanstellung · KÖLN
RITUALS
Legal Counsel DACH, 40h (M/W/D) - Head Office Köln
Festanstellung · KÖLN
HUGO BOSS AG
Buyer / Einkäufer (M/W/D)
Festanstellung · METZINGEN
HUGO BOSS AG
Compliance Manager (Antitrust) (M/W/D)
Festanstellung · METZINGEN
HUGO BOSS AG
Buying Specialist Hugo Menswear (M/W/D)
Festanstellung · METZINGEN
HUGO BOSS AG
Merchandise Product Owner Global Ecommerce Tools (M/F/D)
Festanstellung · METZINGEN
HUGO BOSS AG
IT Analytics Consultant - IT Analytics Demand (M/F/D)
Festanstellung · METZINGEN
HUGO BOSS AG
Senior CRM Analyst (M/F/D)
Festanstellung · METZINGEN
HUGO BOSS AG
Expert Consultant Sap fi & CO s/4 (M/W/D)
Festanstellung · METZINGEN
HUGO BOSS AG
Consultant Sap fi & CO s/4 (M/W/D)
Festanstellung · METZINGEN
HUGO BOSS AG
Program Manager Global Partner Ecommerce (M/F/D)
Festanstellung · METZINGEN
HUGO BOSS AG
Manager Onsite Merchandising Global Ecommerce (M/F/D)
Festanstellung · METZINGEN
HUGO BOSS AG
IT Consultant Supply - Sap r/3 Und s/4 Module mm/pp (M/F/D)
Festanstellung · METZINGEN
HUGO BOSS AG
IT Consultant Supply - Supply Planning (M/F/D)
Festanstellung · METZINGEN
HUGO BOSS AG
Manager R&D Fabrics Boss Menswear Orange (M/F/D)
Festanstellung · METZINGEN
Werbung
Von
DPA
Veröffentlicht am
20.04.2011
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

L'Oreal-Großaktionärin Bettencourt will Anteile nicht an Nestle verkaufen

Von
DPA
Veröffentlicht am
20.04.2011

PARIS - Die französische Milliardärin Liliane Bettencourt und L'Oreal-Großaktionärin ist Spekulationen über einen Verkauf ihrer Anteile am Kosmetikkonzern an den Schweizer Nestle-Konzern entgegengetreten. "Ich will die Unabhängigkeit von L'Oreal unterstreichen", sagte Bettencourt der Tageszeitung "Le Figaro" (Mittwochausgabe). L'Oreal brauche eine starke Struktur. Bettencourt war bislang immer gegen einen Verkauf ihrer Anteile am Kosmetikkonzern gewesen. Sie gilt als die reichste Französin und hält einen Anteil von etwa 31 Prozent an L'Oreal.

Bei der anstehenden Hauptversammlung von L'Oreal will Bettencourt sich für eine weitere Amtszeit im Aufsichtsrat wählen lassen. Es sei wichtig, sich für die Unabhängigkeit des Kosmetikkonzerns einzusetzen, sagte sie der Zeitung. Dies könne sie deutlich machen, indem sie weiterhin aktiv als Mitglied des Aufsichtsrates mitarbeitet.

Zuvor hatte der Nestle-Konzern erklärt, dass das Unternehmen künftig über eine Aufstockung der Anteile an L'Oreal entscheiden will. Die Schweizer halten derzeit 30 Prozent an dem französischen Unternehmen. Nach einem zehnjährigen Stillhalte-Abkommen darf Nestle die Anteile aber erst ab 2014 aufstocken.

Copyright © 2022 Dpa GmbH