×
693
Fashion Jobs
H&M
Personalsachbearbeiter*in Für Lohn Und Gehalt (M/W/D)
Festanstellung · Hamburg
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
Marketing Manager (M/W) Premium Fashion
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
Sales Manager (M/W/D) DACH Luxury Brand
Festanstellung · MÜNCHEN
L'OREAL GROUP
E-Commerce Activation Manager (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
L'OREAL GROUP
Praktikum (M/W/D) Data-Science / Business Analytics
Festanstellung · Düsseldorf
L'OREAL GROUP
E-Account Manager (m/d/w)
Festanstellung · Düsseldorf
L'OREAL GROUP
Product Manager (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
HUGO BOSS
Junior Platform Specialist E-Commerce (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
(Senior) Planning Manager E-Commerce (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Manager Logistics Inbound
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Planner Retail Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Duales Studium International Business
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Business Process Manager Accounting & Controlling
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Senior Business Process Manager Accounting
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Business Process Manager Controlling
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Duales Studium Bachelor of Arts Bwl Digital Business Management (M/W/D) 2021
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Duales Studium Bachelor of Arts International Business (M/W/D) 2021
Festanstellung · Herzogenaurach
C&A
IT Supporter (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
C&A
IT Business Analyst (M/W/D) Bereich Logistik
Festanstellung · Düsseldorf
C&A
IT Business Analyst (M/W/D) Bereich Buying Planning Allocation
Festanstellung · Düsseldorf
TIFFANY & CO
Human Resources Manager, German Cluster
Festanstellung · Munich
PUMA
Manager IT Sales Solutions
Festanstellung · Herzogenaurach

Le Coq Sportif eröffnet erstes Geschäft in Mailand

Veröffentlicht am
09.04.2012
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Le Coq Sportif ist in Bestform. Auch wenn das Wachstum ein bisschen schwächer als in der Vergangenheit ausgefallen ist, kann sich der französische Sportartikelhersteller mit einem guten Ergebnis zufrieden geben. In 2011 konnte dieser seine konsolidierten Umsätze um 10% steigern auf fast 100 Millionen Euro. Der operative Gewinn beläuft sich auf 6,3 Millionen Euro.


Le Coq sportif in der Rue Monmartre in Paris. (Foto Pixel Formula)


Auch im Wholesale wurde ein Plus der Verkäufe von 16% verzeichnet auf mehr als 189 Millionen Euro, denn Le Coq Sportif führt nur einige Märkte in Eigenregie, darunter Frankreich, Italien und Spanien. Die zur Schweizer Holding Airesis gehörende Marke wird im kommenden Juni ihren ersten Flagship-Store außerhalb der französischen Landesgrenzen eröffnen und zwar in Mailand auf der Einkaufsstraße Via Dante. Le Coq wird dieses Jahr zudem wieder offizieller Partner der Tour de France sein. In Frankreich führt der Sportartikelhersteller aktuell sieben Filialen. Die Marke möchte sich auch in Barcelona ansiedeln.

Die Schweizer Holding Airesis ist auch mit der Performance ihres zweiten Geschäftsbereiches namens Boards&More (Fanatic, North Windsurf, Ion...) zufrieden. Dieser konnte seine Umsätze um 14% steigern auf mehr als 38 Millionen Euro mit einem operativen Ergebnis von 2,5 Millionen.

Copyright © 2020 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.