×
2 200
Fashion Jobs
LIMANGO
Junior Sales Manager Marktplatz (M/W/D)
Festanstellung · MÜNCHEN
URBN
Urbn Loss Prevention Advisor - Munich, Germany
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
Junior Sales Manager Marktplatz
Festanstellung · MÜNCHEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Area Sales Manager*
Festanstellung · MÜNCHEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Retail Area Manager*
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
HEADHUNTING FOR FASHION
Sales Support* / Mitarbeiter* Vertriebsinnendienst
Festanstellung · DÜSSELDORF
MAVI EUROPE AG
Key Account Associate
Festanstellung · HEUSENSTAMM
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · HAMBURG
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · HAMBURG
BA&SH
Sales Supervisor f/m - Hambourg
Festanstellung · HAMBOURG
HEADHUNTING FOR FASHION
Senior Art Director* Womenswear
Festanstellung · HAMBURG
HEADHUNTING FOR FASHION
Teamlead* E-Commerce
Festanstellung · MÜNCHEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Product Manager*
Festanstellung · MÜNCHEN
PUMA
Junior Product Line Manager Sportstyle Apparel
Festanstellung · Herzogenaurach
HEADHUNTING FOR FASHION
Head of* Sourcing Buying
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
HEADHUNTING FOR FASHION
Junior Product Manager*
Festanstellung · MÜNCHEN
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
Global Business Development Manager (M/W/D), Luxury Cosmetics Brand
Festanstellung · LUGANO
PUMA
Senior Manager Warehousing Wholesale
Festanstellung · Herzogenaurach
THE KADEWE GROUP
Head of Product Data Management (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
ETIENNE AIGNER AG
Junior Online Marketing Manager (M/W/D) in Vollzeit
Festanstellung · MUNICH
AEYDĒ GMBH
Ecommerce Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Working Student Pmo - Business Solutions
Festanstellung · Herzogenaurach
Veröffentlicht am
21.02.2013
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Lee Cooper im Portfolio von Iconix

Veröffentlicht am
21.02.2013

Lee Cooper hat den Besitzer gewechselt. Visual Lee Cooper.


Seit 2005 war Sun European Partners Eigentümer von Lee Cooper. Jetzt hat sich das Unternehmen von der Jeans-Marke getrennt. Iconix und Authentic Brands haben Interesse gezeigt und Iconix ist als Sieger aus dem Rennen hervorgegangen.

Im Vorfeld der Transaktion wollte sich keiner der beiden Anwärter zu den Verkaufsgerüchten äußern. Iconix hatte gute Aussichten für die Übernahme, denn Lee Cooper arbeitet auf seinen Märkten bereits mit Vertriebslizenzen (Linda Textiles für Frankreich, Irland, Italien und die Schweiz) und wird sich gut in die Funktionsweise von Iconix integrieren (mehr dazu hier). Lee Cooper ist mit 45 Lizenzen in insgesamt 88 Ländern vertreten und hat nach Angaben von Andy Dunkley, dem CEO der Marke, vor zwei Jahren einen Umsatz von 250 Millionen Euro eingefahren.

Iconix befindet sich in Europa in Joint-Venture mit TLC und baut gerade sein Markenportfolio aus. Das Unternehmen ist schon Eigentümer der Marken Roca Wear, Zoo York, London Fog etc. und hat kürzlich die Kontrolle über Umbro und Buffalo David Bitton übernommen.

Authentic Brands war in dem Wettrennen eher Außenseiter, funktioniert aber ähnlich (Lizenz Marylin Monroe, Tennismarke Prince etc.): Das Unternehmen kauft die Aktiva von Marken auf und verkauft anschließend die Produktions- und Vertriebslizenzen in seinen Märkten.

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.