×
2 355
Fashion Jobs
ESPRIT
Area Manager (M/W/D) - Germany South
Festanstellung · München
ESPRIT
Area Manager (M/W/D) - Germany North
Festanstellung · Hamburg
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
International Sales Manager (M/W/D) Premium Brands
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
PUMA
Senior Business Process Manager Accounting & Controlling
Festanstellung · Herzogenaurach
OLGA HOFMANN RECRUITMENT
Operativer Controller (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
HEADHUNTING FOR FASHION
Head of* Social Media & Campaign Management
Festanstellung · HAMBURG
HUGO BOSS
CRM Analyst (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
CRM Analyst (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
HR Specialist Compensation & Benefits (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
ESPRIT
IT Specialist Apple (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
WEITBLICK GMBH & CO.KG
Produktmanager Workwear (M/W/D)
Festanstellung · ASCHAFFENBURG
LVMH PARFUMS & KOSMETIK DEUTSCHLAND GMBH
Senior Brand Manager (M/W/D) Givenchy
Festanstellung · DÜSSELDORF
LVMH PARFUMS & KOSMETIK DEUTSCHLAND GMBH
Trainer (M/W/D) Region Nord-Ost
Festanstellung · BERLIN
LVMH PARFUMS & KOSMETIK DEUTSCHLAND GMBH
Merchandising Manager (M/W/D) Retail
Festanstellung · DÜSSELDORF
ESPRIT
IT Specialist Microsoft 365 (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
IT Specialist Microsoft 365 (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
HUGO BOSS
Retail Operations Manager Germany & Austria i Befristet (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Senior Business Developer (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
ADIDAS
Senior Director Tech Project Management (M/F/D) - Business Warehouse 4Hana
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
sr. Director Product Management fw - Sportswear - bu Sportswear And Training (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
NEW YORKER
Mitarbeiter* HR Controlling in Wiesbaden
Festanstellung · WIESBADEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Product Manager*
Festanstellung · MÜNCHEN
Werbung
Veröffentlicht am
21.11.2014
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Lenzing leidet unter schwachen Faserpreisen

Veröffentlicht am
21.11.2014

Der deutsche Spezialist für die Herstellung von Cellulosefasern kündigt ein Neun-Monats-Ebitda von 159.8 Millionen Euro an, ein Rückgang um 16 Prozent. Der Umsatz sank um 6,2 Prozent auf 1.357 Milliarden Euro.


Über die Hälfte des Umsatzrückgangs sei auf die 2013 beschlossene Einstellung der Tätigkeiten der Plastics-Sparte zurückzuführen. Des Weiteren hat das Unternehmen mit sinkenden Faserpreisen zu kämpfen. In den ersten neun Monaten des Jahres konnte Lenzing ein Kilo Fasern durchschnittlich für 1.55 Euro verkaufen, im Vorjahr betrug der Durchschnittserlös 1.73 Euro/Kilo. Die Faserverkaufsmenge stieg um 7 Prozent.

„Der Preisrückgang konnte durch gestiegene Faserproduktions- und Verkaufsmengen, unter anderem durch die erfolgreiche Inbetriebnahme des neuen Tencel-Faser-Werkes am Standort Lenzing nicht ganz ausgeglichen werden“, heißt es von Seiten des Unternehmens.

Bereits 2013 verzeichnete Lenzing einen Umsatzrückgang um 8,7 Prozent auf 1.91 Milliarden Euro. Dieser wurde ebenfalls den sinkenden Faserpreisen zugeschrieben. COO Friedrich Weninger kündigte vor Kurzem an, ab Januar von seinen Funktionen zurückzutreten.

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.