×
2 355
Fashion Jobs
ESPRIT
Area Manager (M/W/D) - Germany South
Festanstellung · München
ESPRIT
Area Manager (M/W/D) - Germany North
Festanstellung · Hamburg
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
International Sales Manager (M/W/D) Premium Brands
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
PUMA
Senior Business Process Manager Accounting & Controlling
Festanstellung · Herzogenaurach
OLGA HOFMANN RECRUITMENT
Operativer Controller (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
HEADHUNTING FOR FASHION
Head of* Social Media & Campaign Management
Festanstellung · HAMBURG
HUGO BOSS
CRM Analyst (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
CRM Analyst (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
HR Specialist Compensation & Benefits (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
ESPRIT
IT Specialist Apple (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
WEITBLICK GMBH & CO.KG
Produktmanager Workwear (M/W/D)
Festanstellung · ASCHAFFENBURG
LVMH PARFUMS & KOSMETIK DEUTSCHLAND GMBH
Senior Brand Manager (M/W/D) Givenchy
Festanstellung · DÜSSELDORF
LVMH PARFUMS & KOSMETIK DEUTSCHLAND GMBH
Trainer (M/W/D) Region Nord-Ost
Festanstellung · BERLIN
LVMH PARFUMS & KOSMETIK DEUTSCHLAND GMBH
Merchandising Manager (M/W/D) Retail
Festanstellung · DÜSSELDORF
ESPRIT
IT Specialist Microsoft 365 (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
IT Specialist Microsoft 365 (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
HUGO BOSS
Retail Operations Manager Germany & Austria i Befristet (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Senior Business Developer (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
ADIDAS
Senior Director Tech Project Management (M/F/D) - Business Warehouse 4Hana
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
sr. Director Product Management fw - Sportswear - bu Sportswear And Training (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
NEW YORKER
Mitarbeiter* HR Controlling in Wiesbaden
Festanstellung · WIESBADEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Product Manager*
Festanstellung · MÜNCHEN
Werbung
Veröffentlicht am
03.03.2015
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Lenzing veröffentlicht Gewinnwarnung 

Veröffentlicht am
03.03.2015

Der in Oberösterreich ansässige Faserhersteller Lenzing ist am Montagabend mit einer Gewinnwarnung an die Öffentlichkeit gegangen. Das börsennotierte Unternehmen teilte mit, dass man nach derzeitigen Berechnungen mit einem Jahresverlust von rund 14 Mio. Euro rechne.

(Foto: Lenzing AG) - Lenzing


Hintergrund seien die geänderten mittelfristigen Preiserwartungen für die Viskosefaser und die damit einhergehenden Wertberichtigungen der Tochtergesellschaften PT. South Pacific Viskose (Indonesien) und Lenzing Nanjing Fibers (China). Die Reduzierung der Firmenwerte von rund 94 Mio. Euro seien jedoch nicht cash-wirksam und haben keine negativen Auswirkungen auf die Liquidität und die Nettofinanzverschuldung des Konzerns, teilt die Lenzing AG in der Presseaussendung mit.
 
Aufgrund des anhaltenden Drucks auf die Faserpreise durch die global bestehende Überkapazität der Viskosefaser sanken die Konzernumsatzerlöse von Lenzing nach vorläufigen Zahlen von 1,91 Mrd. Euro in 2013 auf 1,86 Mrd. Euro im Jahr 2014.

Derzeit wird das Ebit bei rund 22 Mio. Euro erwartet, die endgültigen Zahlen werden am 24. März veröffentlicht.
 
Operativ konnte man sich jedoch gegen den Branchentrend stemmen. Nach vorläufigen Zahlen liegt das Ebitda bei etwas 240 Mio. Euro. Dies bedeutet ein Plus von 25 Prozent gegenüber dem Vorjahr (190 Mio. Euro). 

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.