×
2 477
Fashion Jobs
IRIS VON ARNIM GMBH
Trainee / Werkstudenten Aus Dem Bereich Wirtschaftsinformatik (All Genders)
Festanstellung · HAMBURG
PUMA
Project Manager s/4 Hana & Digital Solutions
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Business Analyst (M/F/D) Assortment Planning - Brand Adidas Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Senior Product Line Manager Sportstyle Apparel Global Speed
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Product Line Manager Sportstyle Apparel
Festanstellung · Herzogenaurach
NEW YORKER
Personalsachbearbeiter* Schwerpunkt Controlling in Wiesbaden
Festanstellung · WIESBADEN
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
(Senior) Sales Manager (M/W/D) Shoes Premium - Süd Deutschland
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
(Junior) Sales Manager (M/W/D) Shoes & Leather - Premium - Nord Deutschland
Festanstellung · DÜSSELDORF
HIGHSNOBIETY
Senior Project Manager (f/m/d)
Festanstellung · BERLIN
HIGHSNOBIETY
Freelance Retail Operations Manager/ Project Manager (f/m/d)
Festanstellung · BERLIN
HIGHSNOBIETY
Head of Retail (f/m/d)
Festanstellung · BERLIN
CHRIST
(Junior) Account Manager International (M/W/D)
Festanstellung · HAGEN
PUMA
Manager Commercial Marketing Motorsport
Festanstellung · Herzogenaurach
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Einkäufer (w/m/d) – Bereich DOB Premium & Contemporary
Festanstellung · ESSEN
CHRIST
Brand Manager Marketing (M/W/D)
Festanstellung · HAGEN
VALMANO
Marketing Manager (M/W/D)
Festanstellung · HAGEN
ARMEDANGELS
Senior Produktmanager*in (w/m/d) Flat Knit
Festanstellung · KÖLN
ARMEDANGELS
IT-Projekt Manager (w/m/d) Supply Chain Solutions
Festanstellung · KÖLN
ARMEDANGELS
User Experience (UX/UI) Lead (w/m/d)
Festanstellung · KÖLN
ARMEDANGELS
Praktikant*in im Content Management (w/m/d)
Festanstellung · KÖLN
ARMEDANGELS
Marketplace Business Development Specialist (M/W/D)
Festanstellung · KÖLN
ARMEDANGELS
Digital Growth Director (f/m/d)
Festanstellung · KÖLN
Veröffentlicht am
20.11.2014
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Lodenfrey und Otto gewinnen Handelspreise des HDE

Veröffentlicht am
20.11.2014

Der Handelsverband Deutschland (HDE) hat am Mittwochabend (19. November) auf dem Deutschen Handelskongress in Berlin zum 13. Mal die deutschen Handelspreise verliehen. Präsident Josef Sanktjohanser zeichnete das Modehaus Lodenfrey in der Kategorie Managementleistung Mittelstand und die Otto Group in derselben Kategorie für Großunternehmen aus.

Geschäft von Lodenfrey


Das Familienunternehmen Lodenfrey besteht bereits seit 1842. Auf sechs Etagen und 7.500 m² Verkaufsfläche findet sich im Stammhaus am Münchner Dom internationale Mode für Damen, Herren und Kinder und die weltweit berühmte Auswahl an Trachten und Lodenbekleidung. Neben dem stationären Handel betreibt Lodenfrey seit 2010 einen Onlineshop. Bereits Ende 2012 wurde „Same Day Delivery“ (innerhalb von drei Stunden) für Bestellungen im Raum München in den Onlineshops eingeführt.

„Die Otto Group gehört zu den profiliertesten deutschen Handelsunternehmen mit einer international ausgeprägten Unternehmensstrategie, einem diversifizierten Portfolio und einem klaren Bekenntnis zu unternehmensethischen Werten“, erläutert der HDE in einer Mitteilung seine Entscheidung. Das Unternehmen habe, so der HDE weiter, die Herausforderungen der Digitalisierung erfolgreich angenommen und sich vom klassischen Versand- zum Onlinehändler entwickelt.

Einen dritten Preis, den Lifetime-Award, erhielt der Einzelhandelskaufmann Peter Pohlmann, der im Jahr 1989 seinen ersten Poco-Möbelmarkt in Ahlen eröffnete. Mit rund 100 Häusern, einem Jahresumsatz von über einer Milliarde Euro und knapp 7.000 Mitarbeitern ist das Unternehmen heute eines der größten deutschen Möbelhäuser.
 

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.