×
12 426
Fashion Jobs
SCHIESSER GMBH
Technischer Leiter Hochregallager (M/W/D) (Kopie)
Festanstellung · RADOLFZELL AM BODENSEE
WORTMANN
(Junior) CRM / Loyalty Consultant (M/W/D)
Festanstellung · DETMOLD
HUGO BOSS AG
Kesselwart (M/W/D) Als Servicetechniker Instandhaltung
Festanstellung · METZINGEN
HUGO BOSS AG
Sprinklerwart (M/W/D) Als Servicetechniker Instandhaltung
Festanstellung · METZINGEN
HUGO BOSS AG
Elektriker / Elektroniker / Elektroinstallateur (M/W/D) Als Servicetechniker Instandhaltung
Festanstellung · METZINGEN
HUGO BOSS AG
Kältetechniker (M/W/D) Für Die Instandhaltung
Festanstellung · METZINGEN
OTTO
Marketing Manager CRM (W/M/D) Bei Lascana
Festanstellung · HAMBURG
PHV
Brand Marketing Manager Tommy Hilfiger (M/F/X)
Festanstellung · Düsseldorf
ALSTERHAUS
Head of Sales (W/M/D)
Festanstellung · HAMBURG
SNIPES
Junior Buyer (M/W/D)
Festanstellung · KÖLN
GERRY WEBER
Sales Manager Bayern (w/m/x)
Festanstellung · MÜNCHEN
GERRY WEBER
IT - Inhouse Consultant (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Business Analyst Merchandise Management (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
ZALANDO
Programmatic And Display Media Manager, Brand Marketing (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
sr Partner Insights & Marketing Research Manager (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Head of Digital Media - Brand Marketing (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Lead Content Management (All Genders) - Customer Care
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Programmatic And Display Media Manager, Brand Marketing (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
BREUNINGER
Manager:in Brand Relations & Fashion PR // Teil-Remote Möglich
Festanstellung · STUTTGART
BREUNINGER
(Senior) SEO Manager:in DACH // Remote Möglich
Festanstellung · STUTTGART
BREUNINGER
Buyer (M/W/D) Menswear Premium / Teil-Remote Möglich
Festanstellung · STUTTGART
GERRY WEBER
Merchandise Planner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
Werbung
Übersetzt von
Aline Bonnefoy
Veröffentlicht am
19.10.2016
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Long Tall Sally startet hauseigenes Label

Übersetzt von
Aline Bonnefoy
Veröffentlicht am
19.10.2016

Das in Großbritannien ansässige Modelabel Long Tall Sally für Frauen über 1,70 m erweitert sein Produktsortiment erstmals um ein hauseigenes Label. Mit dem neuen Angebot will die Marke nach ihrer Übernahme durch TriStyle im August einen breiteren Kundenstamm ansprechen.


Die neue Kollektion richtet sich an junge, modebewusste Kunden


Unter dem Namen „Curatd by Long Tall Sally“ bietet die Marke eine Capsule Collection mit 22 Kleidungsstücken an, die direkt von den Laufstegen inspiriert wurden. CEO Andrew Shapin ist überzeugt, dass die Kollektion seinem Label „eine neue Dimension“ verleiht.

Eine Sprecherin von Long Tall Sally erklärte Fashion Network die Beweggründe für das neue Angebot: „Unsere Kunden können jegliches Alter haben, von 17 bis 70“. Die Einführung des Labels ermöglicht es der Marke, „jüngeren, modebewussten Kunden ein neues Element zu bieten“. Die Kollektion wurde in den größeren Läden in Großbritannien und den USA eingeführt und ist in Großbritannien, den USA, Kanada und Deutschland online erhältlich. Gegenwärtig erzielt Long Tall Sally rund 70 Prozent des Gesamtumsatzes online.

Mit Preisen von 78 Euro für Hosen, 95 Euro für überlanges Hosenkleid, 110 Euro für eine Smokingjacke und bis zu 300 Euro für eine schwarze Wildlederjacke mit Lammfell-Innenfutter richtet sich die neue Kollektion an moderne 25- bis 35-Jährige Frauen.

Das Unternehmen stützt die Einführung mit einer PR-Kampagne, die nicht zuletzt bei einflussreichen Persönlichkeiten wie den Models Joan Smalls, Lily Donaldson und Karlie Kloss, oder auch dem Blog Man Repeller auf großes Interesse gestoßen ist. Long Tall Sally wirbt auch in den sozialen Netzwerken wie Instagram und Twitter für das neue Angebot.

Das Unternehmen wurde im August von TriStyle Mode GmbH mit der Unterstützung von Equistone Partners Europe von Amery Capital übernommen, wobei der Firmenwert auf rund 30 Millionen Pfund beziffert wurde.

TriStyle wurde im vergangenen Jahr selbst von Equistone übernommen und sucht seither aktiv nach weiteren Synergiepartnern, die von der hohen Betriebs-, Sourcing- und Finanzstabilität des Unternehmens profitieren könnten.
 

Copyright © 2023 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.