×
1 852
Fashion Jobs
ADIDAS
Senior Product Owner Workplaces (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ESPRIT EUROPE GMBH
Merchandise Manager Lizenzen (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT EUROPE GMBH
Merchandise Manager Licenses (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
LEVI'S
IT Business Analyst (M/W/D)
Festanstellung · Dorsten
AEYDĒ GMBH
Art Director/ Graphic Designer (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
THE KADEWE GROUP
(Junior) Sap Authorization Consultant (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
THE KADEWE GROUP
Brand Relations Manager (M/W/D) im E-Commerce
Festanstellung · BERLIN
ON RUNNING
Talent Business Partner Lead
Festanstellung · BERLIN
ON RUNNING
d365 f&o Functional Consultant
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Junior Product Line Manager Sportstyle Apparel
Festanstellung · Herzogenaurach
PREMIUM GROUP
Senior Marketing And Communications Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
PREMIUM GROUP
Digital Marketing Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
PREMIUM GROUP
Senior Marketing & Communications Manager*in (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
PREMIUM GROUP
Digital Marketing Manager*in (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
SKECHERS
Verkaufstalent (m,w,d), Teilzeit
Festanstellung · WUSTERMARK
SKECHERS
Verkaufstalent (M/W/D) in Vollzeit
Festanstellung · METZINGEN
LIMANGO
Junior Sales Manager Marktplatz (M/W/D)
Festanstellung · MÜNCHEN
URBN
Urbn Loss Prevention Advisor - Munich, Germany
Festanstellung · MÜNCHEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Area Sales Manager*
Festanstellung · MÜNCHEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Retail Area Manager*
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
HEADHUNTING FOR FASHION
Sales Support* / Mitarbeiter* Vertriebsinnendienst
Festanstellung · DÜSSELDORF
MAVI EUROPE AG
Key Account Associate
Festanstellung · HEUSENSTAMM
Veröffentlicht am
18.02.2011
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Louis Vuitton am Flughafen

Veröffentlicht am
18.02.2011

Zum ersten Mal in ihrer Geschichte präsentiert sich die Gruppe LVMH am Flughafen. Da die Gruppe ein Drittel ihres Umsatzes in Asien erzielt, ist die Ende 2011 geplante Eröffnung einer Boutique am internationalen Flughafen von Seoul, ein logischer Schachzug. LVMH unterzeichnete deshalb einen Vertrag mit der Gruppe Shilla Duty Free (Tochtergesellschaft der Shilla Hotel, verwandt mit Samsung) für die Eröffnung eines ersten Shops in Incheon, Südkorea, Ende 2011.

Louis Vuitton
Internationaler Flughafen vonl Incheon, Südkorea


In einer Pressemitteilung spricht die Shilla Gruppe von einer „herausragenden Vereinbarung“. In der Tat hat sich die Marke bisher stets geweigert an Flughäfen eigene Boutiquen zu präsentieren, das soll sich nun in der zweiten Jahreshälfte von 2011 ändern. Und da zur Zeit die asiatischen und vorallem koreanischen Gruppen, einschließlich Lotte und Shilla, um die Gunst der chinesischen Kaufkraft kämpfen, kommt die Neueröffnung von LVMH im duty-free-Bereich zum richtigen Zeitpunkt. Der Flughafenvon Seoul bietet zur Zeit rund 5.500 Direktlüge zu 35 Städten in China, was der neuen Boutique eine umfangreiche Kundschaft anbieten würde. Der Geschäftsführer des Flughafens von Incheon, C.W. Lee, spricht sogar von dem „zukünftigen Zentralflughafen im Nord-Osten Asiens“. Incheon soll somit im Wettbewerb gegen Hongkong, Singapur und Japan vorteilhaft abschneiden, „um chinesische Touristen und Transitreisende zu verlocken“. LVMH kann sich über diese Zukunftsperspektiven nur freuen. In der Tat, konnte die Gruppe mit 29 Filialen im Land, darunter acht duty-free-shops, in Südkorea bereits einen Umsatz von rund 179 Millionen Euros im Jahr 2009 erzielen (Quelle: Korea Daily). Ein Ergebnis das weitgehend von dem chinesischen Tourismus unterstützt wurde.

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.